-         

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: RN-Control - Bausatz?

  1. #1
    Gast

    RN-Control - Bausatz?

    Anzeige

    moin,
    ich hab mich die tage mal ein wenig bei euch eingelesen und finde das thema an sich recht interessant. nun wollte ich mir für den ersten einstieg das RN-Control board zulegen. aber 49 € finde ich für den ersten versuch doch ein wenig viel. hab dann bei RN-Wissen gelesen das es das ganze auch als bausatz giebt. aber der unten angegeben link bringt mich nur auf die startseite von robotikhardware. da habe ich zwar die platine gefunden aber nicht den kompleten bausatz. giebt es diesen nicht mehr oder finde ich ihn nur nicht?

    sicher, man könnte sich auch die stückliste nehmen und die teile einzeln bestellen. aber dann fehlt mir später bestimmt ein einziges teil.

    also wenn ich einfach nur zu blöd bin würde ich mich freuen wenn mir einer den link zum bausatz geben kann.

    danke für eure hilfe

    mfg, nadors

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Andree-HB
    Registriert seit
    10.12.2004
    Ort
    Bremen
    Alter
    47
    Beiträge
    2.556
    Einen Bausatz habe ich auch nicht gefunden. Allerdings wird der Einzelkauf von Platine & allen Bauteile nicht sooo viel günstiger sein, zumal beim fertigen Modul alle Bauteile optimal zueinander passen.

    Vielleicht reicht ja für den Anfang ein kleineres Board, hat allerdings auch wirklich weniger Möglichkeiten -> http://www.myavr.de/shop/artikel.php?artID=2
    Danke an Alle, die uns bei der erfolgreichen 1.000€-Aktion der IngDiba unterstützt haben! | https://www.hackerspace-bremen.de | http://www.pixelklecks.de |

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    19.01.2006
    Beiträge
    7
    ja danke, das bietet natürlich nicht annähernd soveiele möglichkeiten wie das RN-Control, aber dafür ist es auch wesentlich günstiger.
    bei RN-Wissen giebt es ja die stückliste, diese habe ich mal bei Reichelt eingegeben und es kam etwas um die 20 € raus. plus die platine sind das dann 30. also ein wenig günstiger ist das dann schon. fehlen natürlich noch kabel und versandkosten. aber das müsste ich beim myavr ja auch dazu rechnen.

    ich muss mir das nochmal überlegen. ist natürlich dumm wenn man dann intersse an der sache gefunden hat. dann ärgert man sich 100% das man nicht gleich was vernünftiges genommen hat.

    mfg, nadors

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte Avatar von Rage_Empire
    Registriert seit
    10.03.2005
    Ort
    Pforzheim
    Beiträge
    710
    Mit der RN-Control wirst du sicherlich mehr freude haben, als wenn du irgendetwas nimmst, was nur halb so viel hat und deswegen 5euro billiger ist. Vor allem ist die RN-Control nicht nur für den einstieg, was sie für Projekte sehr beliebt macht.

  5. #5
    Administrator Robotik Einstein Avatar von Frank
    Registriert seit
    30.10.2003
    Beiträge
    4.989
    Blog-Einträge
    1
    Den Bausatz von RN-Control gabs bis vor kurzem. Da aber 95% der User das Fertigboard bevorzugten, wurde die Bausatz-Variante vorerst aus dem Angebot rausgenommen. Gibt also derzeit nur das Fertigboard oder Platine. Der Preisunterschied war gering, da die Zusammenstellung vom Zeitaufwand natürlich recht hoch ist, gleicht sich das mit der Fertigung fast aus.
    Am günstigsten fährt man natürlich wenn man Platine und Bauteile bestellt. Komplette Doku ist in RN-Wissen als PDF vorhanden (siehe unter Weblinks bei der Beschreibung)

    http://www.roboternetz.de/wissen/index.php/RN-Control

    Gruß Frank

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    30.10.2005
    Ort
    Mönchengladbach
    Alter
    47
    Beiträge
    114
    Wenn du die Teile separat bestellst, kostets natürlich auch nochmal Versanspesen.

    Aber für mich das Hauptargument pro RN-Control: es ist eine funktionierende Plattform und schliesst damit erst mal Fehler beim Aufbau aus. Als ich anfing hatte ich keine Ahnung von Mikroprozessoren und die Lötkenntnisse waren zwar da, aber doch recht verrostet

    Ich mag mir nicht vorstellen: Platine und Bauteile gekauft, eingelötet, ISP-Programmer gelötet, angeschlossen, nix geht.... Wo fängt man da an zu suchen?

    Wenn ich heute beispielsweise ein Problem habe, ein neues Board zu proggen, kann ich meinen ISP ans RN-Control anschliessen und testen. Damit bin ich schon mal einen Fehler los. Wenn ein MAX232 nicht will steck ich ihn einfach aufs RN-Control und weiß, obs an ihm liegt oder nicht und so weiter und sofort.

    Ich finde, das ist mir einfach 10 oder 20 Euro wert...

    just my 2 cent...

    Chris

  7. #7
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    23.11.2005
    Ort
    Oldenburg
    Alter
    51
    Beiträge
    41
    Ich hatte auch überlegt mir das komplette Board zu bestellen. Dann hat aber mein Basteltrieb mich dazu bewogen, doch den Bausatz, bzw. nur die Platine zu bestellen. Alles zusammen kommt man bei Reichelt und Platine mit Transport auf rund 65,- Euronen.

    Den Programmierdongle mal nicht mit reingerechnet und Kabel zum rausführen bräuchte man auch noch. Aber alles in allem bin ich ganz froh das so gemacht zu haben. Immer nur alles fertig geliefert zu bekommen ist auch doof

    Gruß

    Armin

    Edit: Ich meinte das RNFRA-Board
    Every wish is only a journey away...

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 0

Derzeit gibt es keine Benutzer zum Anzeigen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •