-         

Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Bild einlesen in VB - bitte mal ganz von vorne

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    11.05.2004
    Ort
    München
    Alter
    49
    Beiträge
    444

    Bild einlesen in VB - bitte mal ganz von vorne

    Anzeige

    Hallo,

    ich möchte gerne die Bilddaten, die ein USB-Framegrabber (gibts günstig für knapp 30€) erezugt, in einem VisualBasic6.0-Programm bearbeiten.

    Stehe aber zunächst mal da wie der Ochs vorm Berg. Es gibt einen Thread "Bilder per WLan mit Visual Basic" oder so ähnlich, der ist schon ergiebig, aber mir erstmal fast zu hoch.

    Stehe ich doch erstmal vor Fragen wie:

    Wie repräsentiere ich das Bild in VB? In einem Array? Ein Picture-Element, wie im Thread die Rede ist? Wie darauf zugreifen?

    Nun sollt ihr mir nicht extra alles erklären müssen wie einem kranken Pferd. Ich bin auch glücklich über Hinweise auf Kompendien oder Hilfethemen in VB usw.

    Ansonsten werde ich weiter an den Aussagen im Thread herumknabbern, und schon irgendwann ein bißchen weiterkommen.

    Gruß
    Tom.

    PS. Für viel später: Gibt es frei verfügbare Algorithmen für OCR? Oder kann man irgenwas in Windows eingebautes mit VB verwursten?

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von UlrichC
    Registriert seit
    14.11.2005
    Beiträge
    1.037

    Re: Bild einlesen in VB - bitte mal ganz von vorne

    Zitat Zitat von toemchen
    Hallo,

    ich möchte gerne die Bilddaten, die ein USB-Framegrabber (gibts günstig für knapp 30€) erezugt, in einem VisualBasic6.0-Programm bearbeiten.

    Stehe aber zunächst mal da wie der Ochs vorm Berg. Es gibt einen Thread "Bilder per WLan mit Visual Basic" oder so ähnlich, der ist schon ergiebig, aber mir erstmal fast zu hoch.

    Stehe ich doch erstmal vor Fragen wie:

    Wie repräsentiere ich das Bild in VB? In einem Array? Ein Picture-Element, wie im Thread die Rede ist? Wie darauf zugreifen?

    Nun sollt ihr mir nicht extra alles erklären müssen wie einem kranken Pferd. Ich bin auch glücklich über Hinweise auf Kompendien oder Hilfethemen in VB usw.

    Ansonsten werde ich weiter an den Aussagen im Thread herumknabbern, und schon irgendwann ein bißchen weiterkommen.

    Gruß
    Tom.

    PS. Für viel später: Gibt es frei verfügbare Algorithmen für OCR? Oder kann man irgenwas in Windows eingebautes mit VB verwursten?
    Ja nun, willst Du Bilder oder Video?
    Wenn Du Bilder auswerten möchtest, kannst Du die Bilder in eine PictureBox zaubern und dann Auswerten.
    (Ohne Array)
    Die PictureBox ist ein Steuerelement und kann (aus der Komponetenleiste) durch drag und drob auf eine Oberfläche gezogen werden.
    Hast Du schon die Ansteuerung der Cam?
    Also den Hack wo es die Bildchien gibt mit "WM_CAP" oder ähnlich.

    Gruß,
    Chris

    PS:
    Für OCR gibt es Bibliotheken die mehr oder minder ergibig sind.
    Wenn Du´schon mit Bildchen rumexperimentierst, wist du über kurz oder lang darüber stolpern.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    11.05.2004
    Ort
    München
    Alter
    49
    Beiträge
    444
    Also ich will definitiv einen Snapshot aus einem Videograbber, kein Video.
    Picturebox kenne ich natürlich schon.
    Die Farbwerte einzelner Pixel daraus extrahieren, das ist glaube ich in dem oben erwähnten Thread beschrieben, da werde ich nochmal nachlesen.

    Für die Ansteuerung der Cam braucht man demnach einen speziellen "Hack"?

    Kurz unter WM_CAP gegoogelt, komme ich auf Codearchive. Hier ein Auszug aus der Beschreibung des Downloads.

    Capture Webcam
    Requirements:
    Visual basic net 2003 net framework 1.1 webcam Works on winows xp: not tested on other o.s
    Comments:
    It has a class Displays live pic in a piturebox control form your webcam

    Es ist aber keine spezielle Webcam gemeint. Heißt das, das Bild wird an einer bestimmten Stelle im Windows abgegriffen, NACH dem Treiber für die jeweilige Cam? Oder sind Webcams alle so ähnlich, das dieses Tool sie direkt ansteuern kann? Der Videograbber wird aber wahrscheinlich anders anzusteuern sein.

    Fragen über Fragen.

    Außerdem hab ich Win2000 und VB6, nicht XP und .NET.
    Machts eher noch schwieriger, oder?

    Gruß
    Tom.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von UlrichC
    Registriert seit
    14.11.2005
    Beiträge
    1.037
    Nun ja, ich kenne Deine Hardware nicht.
    Ich weiß nur das Sie 30 Euro gekostet hat und grappt bzw. captured.

    Anders Ausgedrückt:
    Wenn Du deine Cam mittels Videoviewer auslesen kannst ... also Bilder gucken etc. dann ist es ein Fall für WM_CAP es handelt sich dann nämlich um eine gewönliche Web-Cam die einen WDM-Capture-Driver ausgelesen werden kann. Also über SendMessage mit den entsprechenden Flags.

    Google wird dich zumülen wenn Du die Suchworte:
    Capture, Video, VB6, source etc. eingibst.

    Ich empfehle Dir verschiedene Sourcen anzusehen und das bestfunktionierendste zu verwenden.

    Für den Fall das du den Treiber anhacken mußt, habe ich noch 3 Mb VB6 Sourcen (ca. 15 VB-Projekte) zu diesem Thema auf der Festplatte liegen.
    Diese könnte ich Dir per Mail zukommen lassen.

    Ansonsten poste mal die genaue Bezeichnung Deiner CAM.

    Gruß,
    Chris

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    11.05.2004
    Ort
    München
    Alter
    49
    Beiträge
    444
    Die Hardware ist folgende:
    http://cgi.ebay.de/VIDEO-GRABBER-USB...QQcmdZViewItem
    bzw. auf der Herstellerseite
    http://www.digitus.de/scripts/digdet...nr=DA%2DVC211A

    Wenn Du deine Cam mittels Videoviewer auslesen kannst ...
    Entschuldige die blöde Frage - ist damit jetzt ein in Windows eingebautes Standard-Tool gemeint oder eben z.B. das ULead Video Studio?

    Vielleicht komme ich heute abend zu weiteren Forschungen, vielleicht aber auch erst am Wochenende. Vielen Dank schonmal für die Hilfe bis jetzt!

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    11.05.2004
    Ort
    München
    Alter
    49
    Beiträge
    444
    bei der ganzen Tipperei vergessen zu sagen, mit dem mitgelieferten Video Studion funktioniert Video und Standbilder aufnehmen schon ganz prima.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von UlrichC
    Registriert seit
    14.11.2005
    Beiträge
    1.037
    Zitat Zitat von toemchen
    bei der ganzen Tipperei vergessen zu sagen, mit dem mitgelieferten Video Studion funktioniert Video und Standbilder aufnehmen schon ganz prima.
    OK, also ein Analog<->Digital umsetzer (so ne art USB-Video-Karte) "Sachen gibts)
    Ich schlage vor daß ich dir ein paar sourcen zusende.
    Da kannste forschen mit code.. dass macht mehr Spaß.

    tom[at]robo... ?

    Gruß,
    Chris

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    11.05.2004
    Ort
    München
    Alter
    49
    Beiträge
    444
    Jo,
    tom at robofriend de
    is ok. Danke!

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    11.05.2004
    Ort
    München
    Alter
    49
    Beiträge
    444
    Wollte nur mal sagen, daß es gar nicht so schwer ist, in VisualBasic mit einem Videograbber oder einer Webcam umzugehen. Vielleicht schreibe ich beizeiten mal was zusammen.

    Chris alias UlrichC, vielen Dank für Deine Hilfe!

    Tom.

  10. #10
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    06.05.2006
    Ort
    Dresden
    Alter
    35
    Beiträge
    4
    hallo toemchen!

    kannst du bitte mal eben ein paar stichwörter zum thema webcam / video-grabber in VB auslesen posten? wie geht das von statten? welche mittel (software / bibliotheken / bla...) benötige ich?

    vielen dank!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •