-         

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Schrittmotor Achslast

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    09.05.2004
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    79

    Schrittmotor Achslast

    Anzeige

    Hallo,

    ich habe gerade herausgefunden, dass die max. radiale Achslast eines Schrittmotors, den ich evtl. für die Steuerung meines Roboters verwenden werde 75N beträgt.
    Stimmt mein Physik Wissen aus der Schule noch, dass 1N ca. 100g entspricht, daher könnte ich also pro Achse 7,5kg auf den Roboter laden?

    Der Roboter soll zwei Achsen und ein Laufrad bekommen insgesammt komme ich wohl kaum über 7,5kg wenn das Gewicht einigermaßen gleich verteilt ist brauche ich also keine zusätzliche Umwege über Zahnräder und eine andere Achse nehmen, oder?

    Viele Grüße,

    Daniel

  2. #2
    Gast
    damit wäre allerdings nur sichergestellt, das sich die Wellen der Motoren durch das Gewicht des Roboters nicht zu stark verbiegen.
    eine Masse ist aber nicht nur schwer sondern auch träge. Zusammen mit dem Radradius ergibt sich schnell ein größeres Antriebsmoment, als die (Schritt-)Motore liefern können.

  3. #3
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    64
    Beiträge
    12.366
    Du solltest auch die Motoren dazu angeben, damit die anderen auch etwas von der Information haben.
    Bei einem mittelern Schrittmotor der ja recht stabil wirkt, ist es glaubhaft, das man 7,5 kg an die Achse hängen kann ohne sie zu beschädigen.

    Das gilt zunächst einmal für die Achse direkt am Lager, dazu kommt noch die Angabe, bis zu welchem Abstand von Lager man die Last aufbringen darf. Vielleicht gerade bis zur Achslänge ohne Verlängerung?
    Manfred

  4. #4
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    09.05.2004
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    79
    Hi,

    es geht um folgende Motoren: 103H7123-0440
    Im Anhang das Datenblatt.
    Kann mir jemand sagen, ob es besser wäre doch einen indirekten Antrieb zu wählen (für einen Bot mit 3 Rädern und einem max Gewicht von 7,5kg). Ich scheue halt die zusätzliche Arbeit (v.a. weil ich das noch nie gemacht habe...)

    Danke,

    Daniel
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •