-
        

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: RS-Flip Flop unter C-Plus

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    16.01.2006
    Ort
    Darmstadt
    Alter
    28
    Beiträge
    15

    RS-Flip Flop unter C-Plus

    Anzeige

    Hi, ich hab nicht wirklich viel erfahrung (um nicht zu sagen gar keine) mit der Programmierung von der C-Control I, so die Grundsätzlichen Sachen hab ich jetzt rausgefunden, aber ich bekomm es einfach nicht hin einen Flip Flop zu programmiern (Es soll halt beim drücken eines Tasters ein Ausgang EINgeschaltet werden und beim drücken des anderen Tasters wieder AUSgeschaltet werden) Rein elektronisch bekomm ichs einfach hin aber bei der µControllervariante bleibt der Ausgang einfach nicht an...

    Ich hoffe mir kann jemand weiterhelfen,
    danke im Vorraus, Blade

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    18.03.2004
    Beiträge
    225
    im CCBasic gibt's den Befehl tog , um einen digitalen Ausgang umzuschalten,
    also von ein nach aus oder von aus nach ein.
    damit reicht sogar ein Taster...
    RG

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    16.01.2006
    Ort
    Darmstadt
    Alter
    28
    Beiträge
    15
    Bei Basic bin ich Komplett verloren, Plus kann man wenigstens noch ein bissi nachvollziehen.

    Ich bräuchte wirklich ein RS-Flip Flop kein Toggle, (ich will eine Alarmanlage aufbauen, welche mit dem ersten Taster auslöst und mit einem anderen wieder resetet.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •