-
        

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: ccrp5 & gateway.bas & dokumentation

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    02.10.2004
    Beiträge
    17

    ccrp5 & gateway.bas & dokumentation

    Anzeige

    Hi,

    ich möchte meinen RP5 mit einem Atmega aufrüsten. Dazu soll der Atmega mit der C-Control über den Seriellen Port reden und die Sensoren usw. weiter an der C-Control arbeiten. Nun gibt es ja zum Anschkuss der CC2 eine gateway.bas. Weiß jemand, ob es dazu auch eine Doku gibt, oder muss ich mich durch den Quellcode hangeln?

    Dankeschön?

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Dirk
    Registriert seit
    30.04.2004
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.791

    Gateway Quellcode

    Hallo eins,

    Nun gibt es ja zum Anschkuss der CC2 eine gateway.bas. Weiß jemand, ob es dazu auch eine Doku gibt, oder muss ich mich durch den Quellcode hangeln?
    ... letzteres!

    Du kannst es dir aber etwas einfacher machen, wenn du nicht Gateway analysierst, sondern das CC2-Modul ccrp5.c2.
    Da kannst du bei den einzelnen Funktionen sehen, was über die serielle Schnittstelle gesendet und empfangen wird.
    ccrp5.c2 hat eine html-Hilfe, die die Funktionen gut erklärt.

    Alternativ: Frag mich!

    Eine ganz andere Idee wäre, eine I2C-Anbindung an die CC1 zu realisieren. Dazu müßte für die CC1 eine Software-I2C-Lösung geschrieben werden. Könnte aber gehen.

    Gruß Dirk

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    02.10.2004
    Beiträge
    17
    Hi Dirk,

    kannst du die ccrp5.c2 bitte mal posten, wenn du sie hast. Hab sie nirgends gefunden.

    Eins I2C-Anbindung habe ich noch nie programmiert. Deswegen will ich erst einmal RS232 versuchen.

    Habe übrigens leihweise eine RS232-Bluetooth-Brücke bekommen und bin gerade dabei, mir ein kleines C#-Programm zu schreiben, das den Robby steuert. Soll auch mit der gateway.bas laufen.

    Dankeschön,

    eins

  4. #4
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    02.10.2004
    Beiträge
    17
    hab schon die version 2.3 inkl. doku hier im forum gefunden.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Dirk
    Registriert seit
    30.04.2004
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.791

    CC1 und AVR

    Hallo eins,

    hab schon die version 2.3 inkl. doku hier im forum gefunden.
    ... gut,- die hat ja schon einen I2C-Teil in Gateway_2.bas, allerdings für einen elektr. Kompass. Evtl. könntest du ja da drauf eine I2C-Anbindung bauen.

    Davor wäre ich allerdings wie du auch an der Steuerung des RP5 durch einen ATmega über RS232 interessiert und will bald ein rn-board auf den ehemaligen Sockel der CC2 setzen.
    Interessiert an einem Erfahrungsaustausch?

    Gruß Dirk

  6. #6
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    02.10.2004
    Beiträge
    17
    leider warte ich immer noch auf meinen atmega. hoffe, der kommt bald. habe deshalb gestern abend etwas in c#geschrieben. damit kann man mit der gateway_2.bas auf der CC1 und dem RS232-Kabel am PC den robby hin und her fahren.

    das geht mit den Buttons oder den Curser-Tasten. Im Menü können die Tasten ausgeschaltet werden.

    Achtung:

    - Das Programm startet mit COM1 und gibt eine Fehlermeldung, falls die C-Control nicht richtig läuft. Falls ihr eine andere Schnittstelle haben solltet, einfach Abbrechen und später eine andere im Menü wählen (ändere ich noch).
    - Die Geschwindigkeit sollte min. auf der 4.Stufe stehen sonst fährt und dreht der robby nicht
    - Das .Net Framework muss auf dem Rechner installiert sein

    Ich will hier gern noch etwas weiter machen. Nun meine Frage dazu:
    Das Ansteuern der Motoren konnte ich ziemlich schnell in der Datei von Dirk finden (ich glaube ccrp5.bas für die cc2). Aber wie kann ich die Sensoren abfragen? Wie funktioniert das port.set?

    und nicht das Kabel abreißen
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •