-
        

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Thema: CC2 auf dem Robby reagiert nicht mehr

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    10.01.2006
    Ort
    Erfurt
    Alter
    32
    Beiträge
    27

    CC2 auf dem Robby reagiert nicht mehr

    Anzeige

    Hallo,

    habe ein bisschen an den Beispielen für die CC2 auf dem Robby CCRP5 programmiert. Hat auch alles super funktioniert.
    Doch seit dem ich eben das nächste Demo geladen hatte, reagiert der CC2 nicht mehr.
    Beim einschalten leuchten wie immer kurz alle 8 LEDs der BE auf aber sonst tut sich nichts.Kann weder den Host noch den Boot-Modus einleiten.
    Kann mir jemand sagen was ich jetzt tun kann?

    ps. Batterien habe ich schon gewechselt und in die C1 habe ich auch nochmal die Gateway2.bas geladen.
    Die CC2 reagiert aber trotzdem nicht.

    Vielen Dank für Eure Hilfe.
    Gruß Ronny

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Dirk
    Registriert seit
    30.04.2004
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.791

    CC2 funzt nicht

    Hallo Ronny,

    die CC2 ist kaum kaputt zu kriegen.

    Was für eine Demo war das denn?

    RS232-Stecker auf BE umgesteckt?

    Leuchtet die gelbe LED auf der BE?

    Der Host-Modus müßte eigentlich immer erreichbar sein.

    Hast du wirklich Batterien? Nimm eher NiMH-Akkus 2300-2500 mAh.
    Frische Batterien haben ja über 9V. Das kann oft der Coprozessor nicht ab. Es reichen 5 frische 1,5V-Batterien aus (1 z.B. durch einen gleichlangen Nagel ersetzen).

    Gruß Dirk

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    10.01.2006
    Ort
    Erfurt
    Alter
    32
    Beiträge
    27
    Hallo Dirk,

    hatte dein Sample geladen.
    Habe nur den Befehl ccrp5.FWD ( 100, 100 ) ausgeklammert.
    Diesen Befehl habe ich mit Capture und Release umschrieben.
    Was eigentlich unnötig war.ich weiß.nur so zum ausprobieren.
    Und seitdem ich das sample geladen hatte tut sich nichts mehr.
    werde mal jetzt eine leere batterie einlegen.

    Schreibe gleich wieder.
    Vielen Dank Dirk.
    Gruß Ronny

  4. #4
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    10.01.2006
    Ort
    Erfurt
    Alter
    32
    Beiträge
    27
    Hallo Dirk,
    habe jetzt mal ein paar leere Batterien reingemacht.
    Habe ihn eingeschaltet aber der Hostmode lässt sich immer noch nicht einleiten.

    ps. Es leuchten jetzt alle 4 LEDS auf dem Robby dauerhaft.
    Die 8 von der BE haben kurz aufgeleuchtet.

    Vielen Dank.
    Gruß Ronny

  5. #5
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    10.01.2006
    Ort
    Erfurt
    Alter
    32
    Beiträge
    27
    ps. Nachdem ich ihn jetzt wieder aus und eingeschaltet habe leuchten nun alle 8 von der BE dauerhaft aber von dem Robby die 4 nicht mehr
    Sehr merkwürdiges Verhalten oder?

    Vielen Dank.
    Gruß Ronny

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Dirk
    Registriert seit
    30.04.2004
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.791

    Fehler 2

    ... Gateway scheint nicht zu funktionieren.
    Evtl. neu aufspielen.

    Sobald dann zumindest alle LEDs ausgehen, sofort Host-Reset drücken (für Host-Modus).
    Dann die zuerst funktionierende Demo laden und ausführen.

    Vielleicht gehts ja!??

    Gruß Dirk

  7. #7
    Gast
    Hi Dirk,
    hab gerade mal probiert das Gateway auf die CC1 zu laden.
    er sagt immer keine antwort.
    Habs korrekt an die CC1 angeschlossen.
    Irgendwie will er nicht mehr.
    ?? ;(

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Dirk
    Registriert seit
    30.04.2004
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.791

    Nichts geht mehr

    Hallo Ronny,

    du bist ja vom Pech verfolgt!

    Wenn die CC1 auch nicht mehr antwortet, must du das erst hinkriegen.
    Also: CC2 (am besten auch die BE) runter und irgendwelche Robby-Demos ausprobieren. Wenn die CC1 grundsätzlich nicht antwortet (... und die CC2 schien ja gestern auch nicht mehr zu antworten!), dann sieh dir 'mal genau den RS232-Stecker an! Manchmal bricht da ein Kabel, so dass keine Verbindung mehr besteht.

    Erst wenn da alles wieder geht, kannst du den nächsten Versuch mit der BE und der CC2 machen.

    P.S.: Was machst du um Himmels Willen mit capture/release??? [-X

    Gruß Dirk

  9. #9
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    10.01.2006
    Ort
    Erfurt
    Alter
    32
    Beiträge
    27
    Hallo Dirk,
    hab die CC1 wieder zum laufen gebracht.
    Demos auf ihr gehen auch.Lag am Stecker.
    Der war nicht richtig befestigt.
    Die C2 antwortet leider immer noch nicht.
    Die IDE meldet immer das ich den Hostmode einleiten soll.
    Aber diesen kann ich leider nicht mehr einleiten.
    Kann es sein das ich die C2 durch Capture und Release im Mainthread ins jenseits versetzt habe?Kann ich irgendwie umgehen das er gleich das Programm startet?

    Gruß Ronny

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Dirk
    Registriert seit
    30.04.2004
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.791

    CC2 antwortet nicht

    Kann es sein das ich die C2 durch Capture und Release im Mainthread ins jenseits versetzt habe?Kann ich irgendwie umgehen das er gleich das Programm startet?
    ... kann ich mir nicht vorstellen.
    Ein Programm muss eigentlich zu unterbrechen sein.

    Was macht denn die CC2, wenn du HOST gedrückt hälst und dann RESET drückst? Man müßte einen kurzen leisen Ton im Beeper hören.
    Wenn nicht, teste, ob die CC2 richtig im Sockel sitzt und ob der RS232-Stecker auf der BE intakt ist. Sieh dir die Platine und den Stecker genau an.
    P.S.: Hast du ein Messgerät, um die Batteriespannung zu messen? Wenn da etwas nicht stimmt, kann man viele Probleme kriegen.

    Gruß Dirk

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •