-         

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: ULN2803

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    20.11.2005
    Beiträge
    88

    ULN2803

    Anzeige

    So ich bin gerade bei und wollte einen ULN2803 ausprobieren..Ich habe den auf eine Lochrasterplatine zu Testzwecken aufgebaut.

    Wenn ich den ULN2803 nicht im Sockel habe.. Mess ich am Pin 5V vom Mega. Sobald ich den ULN2803 raufstecke liegt die Spannung bei 1,12 V .. Woher kommts. habe schon soweit alles auf Kurzschluss etc. getestet und GND zum Board durchgepiept.. An PIN 10 liegt 12 V an. Der GND ist mit den GND vom Mega verbunden..

    Woran liegts ? Er schaltet ja nicht durch...

  2. #2
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    09.09.2005
    Beiträge
    35
    Hallo,

    kann es sein, dass der Pull-Up beim Mega zu gross ist, d.h. sobald "Last anliegt, geht die Spannung runter ? Würde bedeuten, der Ausgang des Mega muss erst einmal auf High GESCHALTET werden ?

    Bin allerdings blutiger AVR-Anfänger - komme aus der C-Control Welt. Ob der ULN o.k. ist kann man leicht herausfinden, indem man 5Volt an den Eingang legt.

    Grüsse

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Andree-HB
    Registriert seit
    10.12.2004
    Ort
    Bremen
    Alter
    47
    Beiträge
    2.556
    Wird der ULN denn schon ein-/ausgangmässig beschaltet ? Vielleicht gibt es da einen Kurzschluss oder eine zu hohe Last hängt am Ausgang.

    Beschalte doch vorerst mal nur die Versorgungspins
    Pin9=GND, Pin10=VCC
    Danke an Alle, die uns bei der erfolgreichen 1.000€-Aktion der IngDiba unterstützt haben! | https://www.hackerspace-bremen.de | http://www.pixelklecks.de |

  4. #4
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    20.11.2005
    Beiträge
    88
    Es kann echt nicht angehen.. Wenn ich das so mache wie du beschrieben hast.. 5V an Pin 1... Dann kommen an Pin18 nur 0,6V raus.. Nehme ich die 5 V weg, dann sind an Pin18 nur 0,4V.. Aber warum schaltet er nicht die 12V....

    Was macht der Inverter denn da drin.. Eigentlich wenn der MEGA GND schaltet muss er doch 12V durchsteuern oder nicht...
    Ich habe an 12V keine last.. liegt es daran ??

  5. #5
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    20.11.2005
    Beiträge
    88
    Ich benutze nun mal den 2003A, hatte noch einen neuen ausprobiert. hier das gleiche Problem. Mehr als auf den Bild im Anhang ist nicht angeschlossen.. Was soll nun an Pin16 hier anliegen... 12V oder ?
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken avr_uln2003.jpg  

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Andree-HB
    Registriert seit
    10.12.2004
    Ort
    Bremen
    Alter
    47
    Beiträge
    2.556
    ...Du machst einen Fehler !

    Oben sprichst Du von ULN2803, als Bild hast Du aber `nen ULN2003.

    Ausserdem schaltet der Chip gegen Minus, musst also bei aktivem Ausgang gegen Plus messen.
    Danke an Alle, die uns bei der erfolgreichen 1.000€-Aktion der IngDiba unterstützt haben! | https://www.hackerspace-bremen.de | http://www.pixelklecks.de |

  7. #7
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    20.11.2005
    Beiträge
    88
    Guck doch mal auf den Text.. Aber sind doch genau die gleichen, nur das der eine 7 Input hat und nicht 8 ! ??
    Habe beide hier und beide machen das gleiche...

    Ich habe die Leitungen direkt am IC Sockel angelötet, nichtmal auf der platine. Also brücken/kurzschlüsse gibt es ja nicht..

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Andree-HB
    Registriert seit
    10.12.2004
    Ort
    Bremen
    Alter
    47
    Beiträge
    2.556
    Hey Meister, ich will nur helfen - ICH kann den Chip korrekt ansteuern, ohne dass Spannung zusammenbricht !
    Danke an Alle, die uns bei der erfolgreichen 1.000€-Aktion der IngDiba unterstützt haben! | https://www.hackerspace-bremen.de | http://www.pixelklecks.de |

  9. #9
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    20.11.2005
    Beiträge
    88
    Sorry, sollte nicht böse rüber kommen. Aber soweit sind die doch gleich oder... War das denn nun korrekt angeschlossen nach dem Bild.

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Andree-HB
    Registriert seit
    10.12.2004
    Ort
    Bremen
    Alter
    47
    Beiträge
    2.556
    ja - Aber z.B. eine Lampe musst Du zwischen Ausgang und 12V hängen und schaltet erst dann. Ausserdem hat sich noch nicht geklärt, warum deine Spannung zusammenbricht, wenn Du den Chip einsteckst.
    Danke an Alle, die uns bei der erfolgreichen 1.000€-Aktion der IngDiba unterstützt haben! | https://www.hackerspace-bremen.de | http://www.pixelklecks.de |

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •