-         

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 27

Thema: CC2 Programm auf Robby starten?

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    10.01.2006
    Ort
    Erfurt
    Alter
    32
    Beiträge
    27

    CC2 Programm auf Robby starten?

    Anzeige

    Hallo,

    ich habe mir vor kurzem einen Robby von Conrad zugelegt.
    Auf ihn habe ich die Gateway2.bas geladen.
    Demos haben auch alls funktioniert.
    Habe anschließend die Erweiterungsplatine aufgesteckt + C-Control II
    und versuche nun schon eine ganze weile darauf ein Demoprogramm zu starten.Habe das OSOPT v3.0 mit dem Downloadmanager v2.2 von CC2net.de draufkopiert.Ich habe das Programm mit der aktuellen IDE im Hostmodus draufgeladen doch wie kann ich es jetzt starten? Habe das Programm auch mal mit dem Downloadmanager v2.2 draufkopiert.Aber es tut sich leider nichts.Fehlen da vielleicht noch irgendwelche module und falls ja, wie kann ich die denn drauf laden?

    Vielen Dank für Eure Hilfe.
    Ronny

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Dirk
    Registriert seit
    30.04.2004
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.791

    RP5 mit CC2

    Hallo Ronny,

    was du brauchst und machen must:

    1. Vom cc2net.de die ccrp5.zip mit dem aktuellen Gateway_2.bas (V2.2)und dem Modul ccrp5.c2 für die C-Control II (CC2), sowie Demos laden. ccrp5.c2 im Verzeichnis UserLib der IDE ablegen.

    2. Das neueste OSOPT für die CC2 aufspielen

    3. Das OSOPT muss funktionieren. D.h. du must auf die CC2 Programme laden und ausführen können, z.B. das berühmte "Hello world" auf dem LCD ausgeben können.

    4. Wenn das alles klappt, nimmst du die CC2 von der Basiserweiterung herunter, lädst Gateway_2.bas (V2.2) in die CC1 auf dem Robby. Danach NICHT starten, sondern Robby ausschalten.

    5. CC2 wieder montieren und Robby einschalten.

    6. Eine der Demos (am besten zuerst CCRP5_DEMO2_1.c2) in die CC2 laden und ausführen.

    Dann müßte es laufen!

    Gruß Dirk

  3. #3
    Gast
    Hallo Dirk,

    vielen Dank für deine Antwort.
    Habe das OSOPT v3 auf die C2 geladen.
    Danach das Demo1. Die Gateway2.bas ist ja bereits auf dem C1 muss ich sie da trotzdem nochmal draufspielen und vorher die C2 abmontieren?
    Wenn ich den Robby ein - und ausschalte passiert nicht.
    muss aber dazusagen das ich auch kein lcd dran habe.
    Müsste da nicht trotzdem was passieren? Oder muss ich da ein anderes Demo laden um was zu sehen?

    Vielen Dank für deine Hilfe.
    Gruß Ronny

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Dirk
    Registriert seit
    30.04.2004
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.791

    Passiert nichts

    Hallo Ronny/Gast,

    ... nein, wenn die Gateway-Version zur Version des ccrp5.c2-Moduls passt, brauchst du das nicht mehr aufspielen!

    Das Problem bei den Demos ist, dass sie fast immer irgend etwas auf dem LCD darstellen!

    Die Demo CCRP5_DEMO2_2.c2 könntest du ohne LCD laufen lassen, dabei müßte die CC2 nach kurzer Zeit in den Sleep-Modus gehen (gelbe LED auf der Basiserweiterung geht aus). Wenn du danach auf den Berührungssensor drückst, wacht sie wieder auf (gelbe LED an).

    Mit der Demo CCRP5_DEMO2_1.c2 kannst du ein LED-Lauflicht auf dem Robby oder auf der Basiserweiterung laufen lassen,- das braucht auch kein LCD.

    Wichtig ist auch, ob das Laden und Ausführen von Programmen auf die CC2 überhaupt klappt! Bist du dir da sicher?

    Gruss Dirk

  5. #5
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    10.01.2006
    Ort
    Erfurt
    Alter
    32
    Beiträge
    27
    Hallo Dirk,
    hatte mal ein Beispiel Beeper das hat eine Meledie abgespielt aber das war auch das einzigste was funktionierte.bei beispielen für die C2 wo die Motorsteuerung oder anderes angesprochen wurde haben keine reaktion gezeigt.

    ps. Die Motorsteuerung über die C1 mit einem Beispiel hat funktioniert.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Dirk
    Registriert seit
    30.04.2004
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.791

    CC2 auf dem Robby

    Hallo Ronny,

    ... hatte mal ein Beispiel Beeper das hat eine Meledie abgespielt aber das war auch das einzigste was funktionierte ...
    Es gibt für den Robby leider mehrere Varianten von Gateway.bas, ccrp5.c2-Modulen und Demos.
    Das fängt an bei den von Conrad mitgelieferten, es gibt aber noch weitere. Du must also bei einer Variante bleiben.

    Es geht also nur so:
    Lade die Version 2.2 des CCRP5-Treibers (ccrp5.zip) von der Seite http://www.cc2net.de.
    Für alle Versuche nimm NUR die Demos aus der zip-Datei, das File Gateway_2.bas und ccrp5.c2 !
    Gateway_2.bas (aus der zip-Datei!!) in die CC1 laden. ccrp5.c2 in das Verzeichnis UserLib kopieren.

    Die Demo CCRP5_DEMO2_1.c2 in die IDE laden und öffnen.
    Die Zeilen:
    //--------- Zeigt Akkuspannung, Ladestrom und geladene Kapazität an ----------
    showSYSTEMDATA();
    suchen.
    Vor showSYSTEMDATA(); zwei // setzen (wird dadurch zum Kommentar (grün).

    Die Zeilen:
    //--------------- Lauflicht auf der Basiserweiterung --------------------------
    //moveL();
    suchen und die // vor moveL(); entfernen.
    Jetzt Projekt neu erstellen und in die CC2 laden.
    Dann müßte ein Lauflicht mit den 8 LEDs der Basiserweiterung erscheinen.

    Melde dich wieder, wenn du das genau so probiert hast.

    Gruß Dirk

  7. #7
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    10.01.2006
    Ort
    Erfurt
    Alter
    32
    Beiträge
    27
    Hallo Dirk,

    habe es genauso gemacht wie du es gesagt hast.
    Habe die Demo2_1.c2 mit der IDE SP2.12 compiliert und in über die IDE im Hostmode in den CCRP5 geladen. Danach habe ich ihn aus und wieder eingeschaltet.Nach einschalten leuchtet wie immer die gelbe LED aber sonst keine weitere.

    ps. Alle 8 LEDS blinken nach einschalten kurz auf ca.100ms.Es gibt auch ein kurzes klicken.Ist das Normal?

    Vielen Dank für deine Hilfe.
    Gruß Ronny

  8. #8
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    10.01.2006
    Ort
    Erfurt
    Alter
    32
    Beiträge
    27
    ... habe gerade auch mal das Demo2_2 ausprobiert.
    In den Sleepmodus scheint er auch nicht zu wechseln.
    Die gelbe LED geht nicht aus.

    Gruß Ronny

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Dirk
    Registriert seit
    30.04.2004
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.791

    Test

    Hallo Ronny,

    hmm ...
    Hast du die Demo2_1 so geändert, wie ich geschrieben hatte?

    Pobier 'mal diese Testversion [Gelöscht wegen zu wenig Upload-Platz!], ich habe die LCD-Befehle auskommentiert.
    (Weil du ja kein LCD angschlossen hast!)
    Sie müßte das Lauflicht bringen.

    Gruß Dirk

  10. #10
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    10.01.2006
    Ort
    Erfurt
    Alter
    32
    Beiträge
    27
    Hallo Dirk,

    probiere das jetzt mal aus.
    ps. Habe auch zwischenzeitlich gleich mal die Akkus gewechselt.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •