-         

+ Antworten
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 33

Thema: Senden von Daten von RP5 zum PC

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    13.01.2006
    Alter
    27
    Beiträge
    64

    Senden von Daten von RP5 zum PC

    Anzeige

    Hallo Leute,

    könnte mir mal jemand sagen wie man es schaft Messdaten von RP5 zum PC zu senden.


    Danke

    Schau

  2. #2
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    12.01.2006
    Beiträge
    18
    Hi Bigboy,
    du kannst ganz einfach daten vom rp5 über das mitgelierferte kabel an den pc schicken! Dafür gibts den befehl print und am pc kannst du die daten entweder über das windows-terminal programm anzeigen oder dir ein eigenes programm schreiben!!!
    wie man drahtlos daten überträg weiß ich nich so genau....ich teste im moment selbst an einem ir-empfänger für den pc....
    mfg Markus

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    13.01.2006
    Alter
    27
    Beiträge
    64

    Danke

    Hallo,

    danke für die Antwort ich weis leider nicht wo oder was das windows-terminal ist.

    Schau

  4. #4
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    12.01.2006
    Beiträge
    18
    Hi Bigboy,
    das windows-terminal findest du unter Start, Programme, Zubehör, kommunikation, Hyper Terminal!!! Dann musst du nur noch die richtigen Verbindungsdaten angeben!!! Die sind für den Robby die schnittstelle die du für das kabel benutzt also Com1 oder Com3!!! Dann noch 9600 bits/sekunde einstellen und den rest unverändert lassen!!! Das müsste es eigentlich tun!!
    mfg Markus

  5. #5
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    13.01.2006
    Alter
    27
    Beiträge
    64

    Danke

    Danke für die Hilfe

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    21.10.2005
    Beiträge
    165
    hi allesamt!

    ich habe das jetzt auch mal versucht... aber wenn ich als loop das hier habe:

    #loop
    pause 5
    print Hallo
    goto loop

    sagter mir immer: "undefiniertes Label HALLO"

    wie lautet der print-befehl vollständig / richtig? was mach ich sonst verkehrt?

    hab leider nirgendwo ein beispiel finden können, dass einen printbefehl enthält...


    gruß
    corone

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Dirk
    Registriert seit
    30.04.2004
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.789

    Serielle Ausgabe

    ...
    print "HALLO"
    ...

    Gruß Dirk

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    21.10.2005
    Beiträge
    165
    *kopf auf tisch knall*
    danke... muss wohl irgendwie ne hirnwindung verstopft gewesen sein... wäre jedes kind drauf gekommen, nur ich wieder mal nicht...

    ok, jetz geht alles wunderbar. vielen, vielen dank!!!


    gruß
    Corone

  9. #9
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    13.01.2006
    Alter
    27
    Beiträge
    64
    Hallo

    ich hab ein Problem bei mir schreibt er das Hallo immer 6mal obwohl er es nur einmal schreiben sol.

    Danke

    P.S. Weiß jemmand wieviel Speicher RP5 hat

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    21.10.2005
    Beiträge
    165
    Hmm... kann es sein, dass du aus versehen eine Endlosschleife programmiert hast und dein aber Terminalprogramm (welches nimmst du?) nur die letzten 6 Datensätze anzeigt?
    Der Speicher des RP5 ist auf 1kB begrenzt, wenn ich mich nicht schwer irre.


    Gruß
    Corone

+ Antworten
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •