-         

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 22

Thema: Ultraschall Reflektor aus Schwingdeckel

  1. #1
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    64
    Beiträge
    12.367

    Ultraschall Reflektor aus Schwingdeckel

    Anzeige

    Seit kurzem beschäftige ich mich mit diesem Teil, siehe Bild.
    Ist erkennbar was es ist, wie es gemacht ist und wozu es eingesetzt werden kann?
    Ich bitte um die entsprechenden Angaben zur Lösung der Fragen.

    Manfred

    Titel des Threads zur späteren Auffindbarkeit geändert
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken ____.jpg  

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    19.10.2004
    Ort
    Rheinstetten
    Alter
    34
    Beiträge
    357
    Hmm,

    sieht nach Plastik aus, oder Silikon (so wie diese Silikon Back-Formen)

    Ist das in dem großen Loch ein Gewinde?

    Könnte ein Deckel von irgendwas sein. Oder liegt das so schon in seiner "natürlichen" Position? Ich denke nicht...

    Es könnte allerdings auch mit der blauen Seite nach unten kommen und z.B. schwimmen. Oder als Behälter für Flüssigkeiten dienen.

    Hat die Delle am Metallstück oben eine Bedeutung?

    Vielleicht ist es kein Deckel sondern eine Kappe, die irgendwo reingeklemmt wird, und diese Delle ist sozusagen das Gegenstück für einen "Knubbel" an einem anderen Teil.
    Unwissenheit ist ein Segen

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    10.12.2004
    Ort
    LEV
    Beiträge
    505
    Hallo,
    sieht irgendwie aus wie ein Richtmikrophon mit US-Kapsel im "Brennpunkt".
    Vielleicht nutzt du es mit Ultraschall
    zwecks Bündelung / Reichweitenerhöhung ?

    Gruß Jan

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von darwin.nuernberg
    Registriert seit
    08.08.2004
    Ort
    A, A
    Alter
    53
    Beiträge
    1.305
    Blog-Einträge
    1
    Von einer Design Lampe,
    der Lampenschirm.

    Die silbernen Teile, sind vermutlich versilbert oder aus Alu mit
    zentralem Montagepunkt auf Fassungsgewinde oder Stiftsockel Halter.

    Also Kuz und Knapp 'n Teil von 'ner Leuchte.

    Das Teil heisst: ####.
    Gruss
    Darwin (meine Projekte sind auf meiner Pinnwand zu finden)

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    22.05.2005
    Ort
    12°29´ O, 48°38´ N
    Alter
    48
    Beiträge
    2.731
    Schaut eigentlich aus wie so ein Klappdeckel von einem Mülleimer, der immer wieder selber zugeht (sollte).
    Von der Sorte die sich um 360 Grad drehen lassen.

    Edit:
    so einen mein ich:
    http://www.heiwi.de/bad/helfer/1.jpg

  6. #6
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    64
    Beiträge
    12.367
    Lange habe ich einen solchen Ultraschallreflektor gesucht. Ich hätte eher nach einem Mülleimerdeckel suchen sollen. Bad-Helfer Schwingdeckel heißt er wie es scheint, naja da kann man ja auch kaum nach suchen. Teile für den Bau von Roboterbau sind oft nicht komplizierter als Teile von Konsumgütern, nur seltener gefragt.

    Damit hätten wir schon das woher (linux_80) und wozu (JanB).

    Der Halter für die Ultraschallkapsel vor dem Refelktor ist nicht sehr gut zu erkennen.

    Wie ist der Halter hergestellt?

    Versilbert ist er nicht, es ging nur darum schnell und ohne Eingriff in den Reflektor oder die Kapsel, eine ausreichend stabile Halterung für die etwa 3g schwere Kapsel zu schaffen.
    Manfred

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    22.05.2005
    Ort
    12°29´ O, 48°38´ N
    Alter
    48
    Beiträge
    2.731
    schaut aus wie Alu das Zeug,
    also aus ein paar Aluteilen zusammengeschweisst, nur ein paar Heftpunkte an den Schnittstellen wie es aussieht.
    siehe Bild im Anhang.

    Wenn man schnell und gut schweisst kann man das mit Alu hinbekommen, auch wenn es dünner ist.

    Hast Du nur dieses Bild davon ?
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken badhelferschwingdeckel_2.jpg  

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    16.06.2004
    Ort
    Bad Schussenried in Oberschwaben
    Alter
    28
    Beiträge
    1.461
    Hi

    Hm das könnte so eine Lampe vom Zahnarzt sein. Siehst zumindest von der Form her so aus.

    VLG Tobi
    http://www.tobias-schlegel.de
    "An AVR can solve (almost) every problem" - ts

  9. #9
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    64
    Beiträge
    12.367
    Zitat Zitat von linux_80
    ... also aus ein paar Aluteilen zusammengeschweisst, nur ein paar Heftpunkte an den Schnittstellen wie es aussieht.
    ... Hast Du nur dieses Bild davon ?
    Ich habe das Teil schon selbst gebaut und ich habe es mir dabei (wie ich denke) möglichst einfach gemacht.
    Alu habe ich daher nicht geschweißt. Es ist als Material für eine so leichte Konstruktion sicher auch geeignet aber das hätte ich dann eher geklebt.
    Manfred

  10. #10
    Super-Moderator Robotik Visionär Avatar von PicNick
    Registriert seit
    23.11.2004
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.836
    Wie ich der Manfred kenne, sind die Platten am Kunstoff Cu-Kaschierte Platten, mit Messing(?) rohren drangelötet.
    Den restlichen Halteapparat kann ich nicht gut erkennen, geb ich zu. Oder seh ich da Kabelbinder ?

    Und die Form der Kunstoffteils ist tatsächlich als Reflektor geeignet ? Das is'n Stück Glück, sowas muß man erst finden
    mfg robert
    Wer glaubt zu wissen, muß wissen, er glaubt.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •