-         

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Programmieradapter Handyboard

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    10.06.2005
    Ort
    Erkelenz (41812)
    Alter
    30
    Beiträge
    55

    Programmieradapter Handyboard

    Anzeige

    Hallo,
    wir haben http://krause-robotik.de/Shop/k001u002s003.htm diesen Programmieradapter für das Handyboard! Nur ist uns der leide kaputt gegangen! Und 40€ ist ja ein stolzer Preis! Da ist eigentlich "nur" ein Teil durchgebrannt!

    Gibt es da irgendein Schaltplan oder was zu, damit wir wissen, was das für ein Baustein ist, den wir ersetzen müssen? Oder hat jemand eine andere Idee???


    Ist sehr wichtig!

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    29.04.2005
    Ort
    Weilburg
    Beiträge
    676
    Prostetnic Vogon Jeltz

    2B | ~2B, That is the Question?
    The Answer is FF!

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    11.09.2004
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    3.948
    Woooar, 40 Öken für nen Pegelwandler ?

    Jetzt weiß ich warum ich immernoch kein Handy habe.


    Die Anderen Preise sind auch recht Happig.

    Las mal Lästern.

    20-30 Euronen für nen Popeligen Goldcap den es bei Reichelt für Zwofufzich gibt.

    I2C Stecker nachlöten 15 Tacken.



    Die "Linearisierung derAnalogen Eingänge" ist aber der oberknaller.
    Da hat man beim Entwurf gepennt und der Kunde soll 7 Euronen für nen 3 Cent Widerstand bezahlen der eigentlich ne Garantieleistung sein sollte.



    Das die fast nur von Schulen leben kann ich gut verstehen bei den Preisen.
    Gruß
    Ratber

  4. #4
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    10.06.2005
    Ort
    Erkelenz (41812)
    Alter
    30
    Beiträge
    55

    Also, diese Interface/Charger Unit die du da in dem Bild hattest, ist für eine ältere Handyboard Version! Wir haben Version 1.2 und die braucht eben den o.g. ProgrammierAdadpter wenn du auf der "Schematic Drawings" Seite nachschaust, gibt da auch ein Link zu 1.2!

    Und zur Frage: Falsches Kabel?
    Nein, das Problem war, das Handyboard ward ausgeschaltet, und dann hat ausversehen jm. aus der AG 20 Volt auf das Handyboard gegeben! Dem Handyboard schadete das nicht, es war ja aus! Aber in der Ausstellung kontaktiert der Schalter mit einem Pin der Telefonbuchse am Handyboard durch, dadurch kamen die 20V dann auf den Programmieradapter, der nur 5V verträgt!

    EDIT: Hab die Postscript Datei unter dem V1.2 Link jetzt in PDF Convertiert! Im Anhang die Pdf Datei mit dem Plänen! Aber irgendwie scheint da auch kein Schaltplan für den Programmier Adapter bei zu sein, wie ich das auf den ersten Blick gesehen habe, denn auf S.9 bilden die immer noch den Plan der Interface / Charger Unit ab!
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •