-         

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: US Abstandsmesser als Platine

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    09.05.2004
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    79

    US Abstandsmesser als Platine

    Anzeige

    Hallo zusammen,

    hat eigentlich jemand diesen (http://www.roboternetz.de/wissen/ind...hall_Interface) US-Abstandmesser schon mal in Eagle geroutet?
    Hab es gerade versucht, bin aber noch nicht so fit.

    Gibt es jemanden der den online stellen würde?

    Vielen Dank,

    Daniel

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    12.02.2004
    Ort
    Berlin
    Alter
    63
    Beiträge
    436
    jo, hab mal damit gespielt... und hier die EAGLE-Dateien:

    Ultraschall_von Manf

    Im Schaltplan fehlen ein paar Werte, die müsstest du selbst nachtragen.

    ich hab es so auf Lochraster aufgebaut und einstauben lassen, da ich die Software nicht hinbekommen habe.

    Gruß Stupsi

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    09.05.2004
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    79
    Super!
    Vielen Dank für die schnelle Hilfe!

    Daniel

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von darwin.nuernberg
    Registriert seit
    08.08.2004
    Ort
    A, A
    Alter
    53
    Beiträge
    1.305
    Blog-Einträge
    1

    Re: US Abstandsmesser als Platine

    Zitat Zitat von danst
    Hallo zusammen,

    hat eigentlich jemand diesen (http://www.roboternetz.de/wissen/ind...hall_Interface) US-Abstandmesser schon mal in Eagle geroutet?
    Hab es gerade versucht, bin aber noch nicht so fit.

    Gibt es jemanden der den online stellen würde?

    Vielen Dank,

    Daniel
    Habe ich noch nicht aufgebau und auch noch nicht getestet:
    Aber bitteschön:



    Habe da auch noch versucht einen Burstgenerator zu integrieren,
    so dass man die 44kHz nicht einspeisen muss sondern nur einen
    Pegel anlegen muss.

    http://www.roboternetz.de/phpBB2/zei...ag.php?t=15125

    Aber wie gesagt NICHT GETESTET

    Die Datei ist Hier:
    http://www.roboternetz.de/phpBB2/vie...=147387#147387
    Gruss
    Darwin (meine Projekte sind auf meiner Pinnwand zu finden)

  5. #5
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    64
    Beiträge
    12.366
    so dass man die 44kHz nicht einspeisen muss
    Die Wandler arbeiten schon am besten mit 40kHz.
    Das war vielleicht nur ein Tippfehler.
    Manfred

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •