-         

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Servo

  1. #1

    Servo

    Anzeige

    Hallo NG,
    wäre toll, wenn mir hier jemand helfen könnte. Hab aus der Bastelkiste eines Freundes einen Servomotor (GRAUPNER) bekommen, den ich dazu mißbrauchen möchte, meine Katzenklappe per Funk zu öffnen und zu schließen. Die Funkstrecke steht. Am Ende sitzt ein Relais, das ich sowohl für Impuls als auch für Daueröffnen bzw. -schliessen einrichten kann. Der Servo soll nur einmal links zum Anschlag (Klappe offen) und einmal rechts zum Anschlag (Klappe zu) laufen. Aber ich bin auf dem Gebiet absoluter Laie und weiß nicht, wie man die Steuerung dazu aufbaut. Finde im Net nur komplizierte Schaltungen, die ich doch bestimmt nicht brauche, wenn ich keine Zwischenschritte des Servos einrichten muß, oder? Wenn ich per Hand die gelbe Steuerleitung auf Plus taste, dann bewegt sich der Servo, aber er macht dabei was er will - mal vor und mal zurück. Zu den Endpunkten bekomme ich ihn nicht. Gibt es eine einfache Lösung? Vielen Dank für eine Antwort.
    Gruß Norbert

  2. #2
    Ich sitz noch drüber. Also ohne Impulse scheint es wohl nicht zu gehen. Ich könnte einen astabilen Multivibrator aufbauen. Wie breit müssen denn die Impulse sein? Und wie macht man das mit vorwärts und rückwärts?
    Norbert

  3. #3
    Hab jetzt was gefunden: Takt 1 ms Dauer und 20 ms Pause bringt Servo zum linken, und 2 ms Dauer und 20 ms Pause bringt Servo zum rechten Anschlag. Kann mir jemand weitere Stunden des Suchens ersparen und mir einen Link nennen, wo ich eine passende Schaltung dafür finde?
    Danke. Norbert

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    24.04.2005
    Ort
    Bayern
    Alter
    31
    Beiträge
    336
    kauf dir nen atmega und schreib dir ein Programm ist im Prinzip nichts dabei.
    Wennst auf meine Beiträge schaust findest schon was.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    27.08.2004
    Ort
    Kreis Starnberg
    Alter
    52
    Beiträge
    1.819
    Hallo Norbert,
    die Schaltung, die du suchst gibt es bei Conrad als Bausatz, Bestellnummer 234915 - 62. Schaltplan ist bei Conrad online verfügbar.
    Trotzdem weiss ich nicht, ob du damit wirklich glücklich wirst. Der Servo braucht das Signal ständig, um die Position zu halten. Wenn man das Signal nicht mehr sendet, dann ist die Stellung des Servos nicht definiert.
    Einfacher wäre es m.E. den Servo zu "hacken", d.h. Elektronik raus und das Ding als Getriebemotor verwendet. 2 Endschalter jeweils mit Diode überbrückt zur Abschaltung in der Endstellung und 2 Kleinrelais für die Drehrichtung (je eines pro Drehrichtung). Aber das kommt auch darauf an, wie der Ausgang von deinem Funkempfänger ist.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •