-
        

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: problem mit config serialin=buffered...

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    16.04.2005
    Ort
    Aarau
    Alter
    34
    Beiträge
    979

    problem mit config serialin=buffered...

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    hallo zusammen!

    ich benütze auf meinem mega8 die hardware UART und eine software UART funktioniert eigentlich auch soweit...
    jetzt möchte ich aber die hardware UART mit config serialin = buffered, size=16 buffern....
    aber sobald ich diese codezeile einfüge bekomme ich ncihts mehr eingelesen... verträgt sich das nicht mit der software UART???

    hier mein code:

    Code:
    $regfile = "m8def.dat"
    $crystal = 4000000
    $baud = 9600
    
    
    Config Lcd = 16 * 2
    Config Lcdpin = Pin , Db4 = Portb.0 , Db5 = Portd.7 , Db6 = Portd.6 , Db7 = Portd.5 , E = Portb.2 , Rs = Portb.1
    Deflcdchar 0 , 32 , 4 , 4 , 4 , 4 , 21 , 14 , 4
    Deflcdchar 1 , 4 , 14 , 21 , 4 , 4 , 4 , 4 , 32
    Cursor Off
    
    Config Serialin = Buffered , Size = 16
    
    Open "Comd.2:9600,8,n,1" For Output As #1
    Open "Comd.3:9600,8,n,1" For Input As #2
    
    Dim E As Byte
    Dim Send As String * 30

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    22.05.2005
    Ort
    12°29´ O, 48°38´ N
    Alter
    48
    Beiträge
    2.731
    Hallo,

    da steht das geht mit IRQ, deshalb meine ich
    Enable Interrupts
    geht ab !

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    16.04.2005
    Ort
    Aarau
    Alter
    34
    Beiträge
    979
    ups... das ist ja schon fast peinlich... deshalb funktionierts auch im anderen prog...

    vielen dank! werde es ausprobieren sobald men prozi wieder saft hat...

    gruss bluesmash

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •