-
        

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 25

Thema: Luftfeuchtigkeitssensor (und Temperatur)

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    04.04.2005
    Ort
    Hamburg
    Alter
    29
    Beiträge
    826

    Luftfeuchtigkeitssensor (und Temperatur)

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Hi

    Da ich grade eine fahrende solarbetriebene Wetterstation für Jugend Forscht baue, Suche ich jetzt auch nach Wetter sensoren.

    Also brauche ich Luftfeuchtigkeit und die Temperatur. Ein Luftdruckmesser wäre auch nciht schlecht, ist aber nciht Muss.

    Über die Suche bin ich schon bei diesem Thread gelandet:
    http://www.roboternetz.de/phpBB2/zei...=luftfeucht%2A
    Die Produkte hatte ich auch vorher schon gefunden gehabt, und die sprechen mich alle eigentlcih gar nciht an, weil sie irgendwie viel zu kompliziert in der Ansteurung sind. (1V AC, wo soll cih das einfach herkriegen auf nem Bot???)

    Deshalb hab ich weiter gesucht und bin beim großen C auf folgendes gestoßen:
    FEUCHTE- U TEMPERATURSENSORMOD.HTM 1735S
    Artikel-Nr.: 180003 - 62
    Das kostet mich fast 40€ wertvolle Euronen in meiner Tasche und da hoffe ich doch auch, dass es das Wert ist.

    Also ist das hier eigentlcih auch nochmal ne Absicherungsfrage:
    Kennt jemand von euch günstigere/besser Sensoren, als die, die in dem oben verlinkten Thread genannt wurden?

    Wenn sie bei Conrad vorhanden wären, wäre das toll, da ich da schon dank nicht lieferbarer Getriebe ..... bei anderen Schops .... argh ... dort mir Motoren mit Getrieben bestellen muss. Aufgrund von dieser Doppelinvestion bin ich besonders an einer günstigen Variante interessiert. ...

    Achja, und ich sehe dass doch richitg, dass ich bei dieser Combo von Conrad da nur 2 Analoge Signale auswerten muss, oder? Das sollte doch mit nem Mega16 ganz einfach sein, oder?

    Danke für eure Geduld und Unterstützung

    Andun
    www.subms.de
    Aktuell: Flaschcraft Funkboard - Informationssammlung

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Vitis
    Registriert seit
    06.01.2005
    Ort
    Südpfalz
    Alter
    43
    Beiträge
    2.240
    such mal nach sht11 sht15 sht71 sht75 von sensirion,
    gibts bei farnell
    Vor den Erfolg haben die Götter den Schweiß gesetzt

  3. #3
    Moderator Roboter Genie
    Registriert seit
    26.08.2004
    Beiträge
    1.228
    Zur Luftdruckmessung kann ich nur den (analogen) MPX 4115A von Motorola empfehlen...ist aber nix für kleine Geldbeutel mit knapp 25€!

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    04.04.2005
    Ort
    Hamburg
    Alter
    29
    Beiträge
    826
    Hi Basti. Wo finde ich denn solch einen Sensor?

    Also ich werde mir wohl jetzt diese Kombo von Conrad kaufen, da da auch wenigstens alles so funktioniert. (Hoffe ich doch)

    Jetzt hab ich nur noch nciht ganz verstanden, wie ich die Temperatur auslese. Das ist ja so ein Widerstand der seine Leitfähigkeit ändert. (Negativer Temperatur Koeffizient)

    Nur wie lese ich den Widerstand mit dem Mega16 aus? Kann mir da mal einer auf die Sprünge helfen? Weil der Widerstand kann doch nur einfach ausgelesen werde über die Spannugn wenn die Stromstärke I gleichbleibt, oder? Und wie kommt die in die Rechnung?

    Oder lieg ich da völlig am falschen Ufer?

    Danke schon mal für eure Antworten.

    Andun
    www.subms.de
    Aktuell: Flaschcraft Funkboard - Informationssammlung

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    21.09.2004
    Beiträge
    264
    Bei ebay gibt es im Moment häufiger einen Fuji 5445 Luftdrucksensor.

    mfg

    Stefan

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    04.04.2005
    Ort
    Hamburg
    Alter
    29
    Beiträge
    826
    Jetzt geht die Farnell Seite wieder...

    Scheint ja ganz zu sein, der SHT71, den hol ich mir doch lieber, das ist glaub ich einiges entspannter.

    Den Fuji5445 kann cih leider im Moment nicht finden. Deswegen hab cih mal bei Farnell auch mal nach dem MPX 4115A gesucht. Bewegt sich ja auhc noch im preislichen Rahmen, nur was bitte bedeutet es, wenn da steht, dass die Aus NewArk liefern und dann da steht "20€ VP". Was ist VP???

    Achja, und was mir bei der Anmeldung für den Shop aufgefallen ist: Ist das so ne Art Metro, wo man nur als Geschäft usw. was kaufen kann??? In den AGB ist mir das nicht so ersichtlich geworden, aber da Studenten eine Bescheinigung einschicken müssen, werden die mir als Schüler wohl kaum was verkaufen, oder ist da nur das Formular doof? (Naja, sonst hat man im Notfall ja immer noch Berufstätige Eltern )

    Dank erstmal

    Andun
    www.subms.de
    Aktuell: Flaschcraft Funkboard - Informationssammlung

  7. #7
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    15.08.2005
    Beiträge
    11
    nur was bitte bedeutet es, wenn da steht, dass die Aus NewArk liefern und dann da steht "20€ VP". Was ist VP???
    Info auf der Farnell-Seite:
    Sie erhalten die Ware direkt aus dem US-Lager (im Newark InOne-Karton) mit allen notwendigen Lieferdokumenten (auf Englisch).
    ...
    Da es sich um einen Sonderservice handelt, gelten andere Konditionen als bei unseren Farnell InOne Standard-Artikeln:

    Für die Abwicklung (Verpackung, Porto, Verzollung, Versand) wird eine einmalige Pauschale von 20,- € berechnet.
    ...
    Rainer

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    04.04.2005
    Ort
    Hamburg
    Alter
    29
    Beiträge
    826
    Oh ... achja, jetzt hab ich es auch auf der Seite gefunden.

    Also ich glaube aber, dass mir 20€ ZUSÄTZLICH da zu teuer sind.

    Es muss doch auch sicherlich hier in Deutschlad halbwegs brauchbare Luftdruck Sensoren geben, die ich nicht selbst kalibrieren etc. muss.
    www.subms.de
    Aktuell: Flaschcraft Funkboard - Informationssammlung

  9. #9
    Moderator Roboter Genie
    Registriert seit
    26.08.2004
    Beiträge
    1.228
    Also den MPX 4115A gibt's z.B. bei Reichelt! Wo es den SHT71 gibt weiß ich leider nicht, vielleicht bei eBay?

    Farnell hat zwar viele Bauteile (auch seltene), aber die sind teuer und verkaufen nicht an privat Personen! Conrad ist übrigens auch einer der teuren Versandhändler.

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    04.04.2005
    Ort
    Hamburg
    Alter
    29
    Beiträge
    826
    Achso, wenns den MPX bei Reichelt gibt, dann ist das gut, (außer dass ich dann nochmal Porto zahlen muss) udn bei Farnell werde ich über meinen Vater bestellen.

    Danke

    Andun

    Nachtrag:

    Ich nochmal. Jetzt fehlt mir eigentlcih nur noch ein Durchflußsensor. Oder wie würdet ihr die Regenmenge messen?

    Ich dachte mir, dass ich meine Solarzelle schräg anbringe und unten eine Regenrinne, die in einen Durchflußsensor mündet. Darauf berechne ich dann anhand der Fläche die Regenmenge.

    Habt ihr da Ideen?

    Danke nochmal

    Andun
    www.subms.de
    Aktuell: Flaschcraft Funkboard - Informationssammlung

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •