-
        

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 24

Thema: c't-Bot und c't-Sim

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    15.01.2004
    Ort
    Hamburg
    Alter
    43
    Beiträge
    30

    c't-Bot und c't-Sim

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Roboter Projekt in der c't

    http://www.heise.de/ct/06/02/130/

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    04.04.2005
    Ort
    Hamburg
    Alter
    29
    Beiträge
    826
    Cool. Da hat man es noch nciht mal zum Kiosk geschafft und kann den Artikel kostenlos im Web lesen....

    Ich hol mir die Ct aber trotzdem.

    Andun
    www.subms.de
    Aktuell: Flaschcraft Funkboard - Informationssammlung

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    03.01.2005
    Ort
    hessen
    Alter
    29
    Beiträge
    1.099
    und wie finde hier den Artikel??

    das meiste kennt man ja schon von hier

    gruß
    patrick

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    11.11.2005
    Beiträge
    321
    abgeleiert....keine fachlichen segmente...müde....

    vor 15 jahren, nach der wiedervereinigung hätte ich gesagt: statt bananen diese fachzeitschrift mit den robbyartikel.

    Castle

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    02.11.2005
    Ort
    Dortmund
    Alter
    24
    Beiträge
    1.641
    meint ihr der bot ist was? mein vater will mir den aufdrehen, ich glaube aber, dass das gleiche ist wie der Asuro, nur halt aufwändiger. Der Asuro ist halt nur Billigkram. Ich glaub nich, dass der bot was ist.
    o
    L_
    OL
    This is Schäuble. Copy Schäuble into your signature to help him on his way to Überwachungsstaat!

    http://de.youtube.com/watch?v=qV1cZ6jUeGE

  6. #6
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    19.11.2005
    Beiträge
    56
    eigentlich finde ich den bot gar nicht schlecht, aber der Preis fürn Bausatz soll bei 200€ liegen. Für das was einem geboten wird ist der Preis viel zu hoch.
    Wäre nen cooler Artikel gewesen, wenn sie so ne Art Bauplan gemacht hätten so dass jeder Laie den Bot nachbauen kann.
    MfG
    Jan

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    21.10.2005
    Beiträge
    165
    macht doch mal nen ruhigen!
    es wird ausgabe für ausgabe weitere artikel geben, insgesamt gesehen so eine art schritt-für-schritt-anleitung mit genauen plänen, sodass wirklich jeder anfänger den bauen kann *auch vorhat*
    und klar sind 200 € ganz schön viel, aber man muss ja längst nicht alle funkionen des bots nachbauen. ich z.b. werde die egsamte sensorik für linienverfolgung und abstandsmessung nach unten hin weglassen, andere räder nehmen und div. kleinkram abändern. damit kann man ne menge sparen.

    also, nicht gleich schlechtreden, abwarten, wie er wird!


    gruß
    corone

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    02.11.2005
    Ort
    Dortmund
    Alter
    24
    Beiträge
    1.641
    Ääh... ich hab das so verstanden, dass der als Bausatz zu kaufen ist. Die reden doch immer über ihre tollen gefrästen Aluräder. Oder hab ich hier nen kleinen Hirnfehler? *lol*

    Ciao,
    Lunarman
    o
    L_
    OL
    This is Schäuble. Copy Schäuble into your signature to help him on his way to Überwachungsstaat!

    http://de.youtube.com/watch?v=qV1cZ6jUeGE

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    21.10.2005
    Beiträge
    165
    nein, der ist nicht als bausatz zu kaufen. in der ejtzigen c't war eine liste mit teilen, die dafür benötigt werden (wie gesagt abwandelbar). nach und nach wird gesagt, welche der teiel man wo günstig bekommt (wissen die meisten aber auch so). die räder werden als einziges nur für den bot gefertigt. auch die werden per internet beziehbar sein. alles andere sind die üblichen standard-teile, die im robobau so benutzt werden.


    gruß
    corone

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    02.11.2005
    Ort
    Dortmund
    Alter
    24
    Beiträge
    1.641
    Ich zitiere aus dem Heft:

    Da der ganze Roboter nur als Bausatz zu haben ist, entfallen die Montage- und Bestückungskosten. [...] Wir haben ganz bewusst auf SMD-Bauteile verzichtet. [...] Alle Platinen,, vorbereitete Mechanik und vollständige Teilesätze werden bei eMedia und Segor-Electronics erhältlich sein, sobald der erste Inbetriebnahme-Artikel erscheint.
    Also gehe ich davon aus, dass die Möhre als Bausatz zu erhalten ist, und man darf wieder stumpf nach Anleitung löten. Bring deiner Mutter das Löten bei (falls sie es nicht sogar schon kann) und sie baut dir das Teil zusammen.

    Ciao,
    Lunarman
    o
    L_
    OL
    This is Schäuble. Copy Schäuble into your signature to help him on his way to Überwachungsstaat!

    http://de.youtube.com/watch?v=qV1cZ6jUeGE

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •