-         

Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: mein erster Bot ensteht

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker Avatar von PsychoElvis64
    Registriert seit
    21.12.2005
    Ort
    Leipzig
    Alter
    39
    Beiträge
    226

    mein erster Bot ensteht

    Anzeige

    Hallo,

    also ich baue gerade meinen ersten Bot, habe noch keine Erfahrungen mit AVR gemacht da ich sonnst eher U-Boot Modellbau betreibe. Aber Roboter Interresieren mich seit meiner Kindheit ich Sammle auch Spielzeug Roboter (Omnibot z.b. ach der Omnibot 2000 fehlt mir und einige andere auch noch) also wer was hat . So aber nun weiter zum Bot:

    Als Controller habe ich mich für einen AVR Mega16 entschieden um genügent möglichkeiten für erweiterungen zu behalten ohne wieder einen neuen Controller einbauen zu müßen, das Board ist eine Version (v1.2) vom Fabian www.kreatives-caos.com der mir mit Tips hilft. Dieses ist fertig jetzt geht es an den Antrieb und Motortreibern, ich nutze 4 mod. Servos (multiplex) mit 4 Moster Rädern aus dem Modellbau 10cm durchmesser. Als Motortreiber wurde mir der L 293 D empfohlen das problem bei Conrad hier gibt es den nicht und erst bei Reichelt bestellen für nen Bauteil was ca.2€ kostet, naja wird sich was anderes finden.

    Als Sensoren sind erstmal 4x GP2D12 geplant später bestimmt noch weiter.

    So das war erstmal, halte das auf den Laufenden später mit Bildern.

    Wer also noch Tips für mich als Anfänger hat oder andersweitig helfen kann schreibt einfach ich kannst gebrauchen.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    08.10.2005
    Ort
    Linz
    Alter
    31
    Beiträge
    101
    Klingt sehr gut

    Welche Servos genau willst verwenden und haben die genug Drehmoment?
    Wie groß und wie schwer soll der Bot werden?

    mfg Xericus

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    05.05.2005
    Alter
    48
    Beiträge
    58
    da ich sonnst eher U-Boot Modellbau betreibe
    Funktions oder Standmodellbau?

    ach der Omnibot 2000 fehlt mir und einige andere auch noch
    Ist aber ein teures Hobby... was der so bringt gebe ich für mein Hobby´s nicht in einem halben Jahr aus.

    das problem bei Conrad hier gibt es den nicht und erst bei Reichelt bestellen für nen Bauteil was ca.2€ kostet, naja wird sich was anderes finden
    Das Problem kenne ich... du musst eh den mindestbestellwert von 20 Euronen einhalten... bestell einfach was anderes mit ... mit der Zeit hast du dann ein schönes kleines Lager. Zur Not melde dich. Ich habe noch drei von den Dingern liegen.

    Gruß Olli[/quote]

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker Avatar von PsychoElvis64
    Registriert seit
    21.12.2005
    Ort
    Leipzig
    Alter
    39
    Beiträge
    226
    Oh das ist gut schreib Dir glei mal ne PN wegen den Schaltkreis. Naja habe den kleiner Omnibot hier der mit der Plexi Haube zuiemlich rampuniert wurde schohn öfters mal dran rumprobiert kein Sammler Wert mehr, bin auch am überlegen dort den neuen Controller einzusetzen und die Arme mit Servos zu besetzen. Habe ja auch keine Steuerung mehr zu dem habe den mal über E.... für knap 15€ erworben.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker Avatar von PsychoElvis64
    Registriert seit
    21.12.2005
    Ort
    Leipzig
    Alter
    39
    Beiträge
    226
    So nun wollte ich mal ein paar der ersten Bilder vorstellen da ich gestern mein Fahrgestell bekommen habe, es ist relativ günstig gewesen, 13 Euro bei .... (neu) und war bis ich es umgebaut habe komplett Wasserdicht war ein Amphibien Farzeug der Firma NQD fuhr auf Land/Wasser/Schnee.

    So hier die ersten Bilder:





    Sorry ist nur mit Handy aufgenommen :-/


    Der zeit sind noch keine Sensoren angebaut da ich erst welche bestellen muß und noch über lege was nun alles dran kommt. Ich Plane 3 SHARP GP2D12, und einen weiteren gleichen Bot die dan per Infrarot verbunden sind. Mal sehen was noch daraus wird da seine bisherigen Kosten relativ gering sind 30€ grob gemessen ohne Sensoren habe ich bis jetzt ausgegeben. Plus noch 12 Euro für 2 Platinen Ätzen. Das rechen ich aber nich den Material wert hiinzu da viel unter euch das ja selber machen können nur ich hatte leider keinen Drucke der noch geht

    Den Schaltplan und Leyout vom Board gibts beim Kreativ Chaos Link ist weiter oben, da ich bis dahin noch nie soetwas gebaut habe, habe ich hier im Forum gute Hilfe gefunden (Metho) also eigentlich ist es ein Internet Projekt von mir und Mehto geworden den ohne die Hilfe währe ich noch nicht so weit , gerade was Programieren angeht und das Platienen Ätzen.

    Programiert wird er mit WinAVR und Bascom AVR

  6. #6
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    05.01.2006
    Ort
    Frankfurt/zeilsheim
    Alter
    25
    Beiträge
    49
    Sieht schon ganz gut finde ich. was willste für Sensoren einbauen

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker Avatar von PsychoElvis64
    Registriert seit
    21.12.2005
    Ort
    Leipzig
    Alter
    39
    Beiträge
    226
    SHARP GP2D12 2 oder 3mal, nun das nächste Problem das Latein von Mehto und mir hört langsam auf und ich brauche hilfe beim Programieren also vor zurück recht links kann er schohn! Aber alles nur bei voller last und wie ich dann die Sensoren einbinde wes ich och noch nicht also das anschließen stellt keine Probleme dar nur die Programierung! Also wer kann mir da bissel helfen ??? Würde nächsten monat die Sensorn kaufen wollen.

  8. #8
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    05.01.2006
    Ort
    Frankfurt/zeilsheim
    Alter
    25
    Beiträge
    49
    ok wenn du die seosoren haste dann schreibe


    MFG robotcool

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker Avatar von PsychoElvis64
    Registriert seit
    21.12.2005
    Ort
    Leipzig
    Alter
    39
    Beiträge
    226
    DANKE!!! das werde ich machen. Werde jetzt die Platiene noch ein bissel nach hinten versetzen damit vorne mehr Platz ist und das Kabel gewirre vom L293D im Inneren bissel ordnen.

    Des weitern wollte ich den Bot über seine RS232 Schnitstelle bearbeiten also wollte ich ein Boot System auf den Mega16 Flashen wie get das habe ein fertiges da aber ob das für den Mega16 ist wieß ich nicht kannst du da mir schohn Tips geben?

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker Avatar von PsychoElvis64
    Registriert seit
    21.12.2005
    Ort
    Leipzig
    Alter
    39
    Beiträge
    226
    So habe mal bissel alles aufgeräumt. Aktuelles zum Projekt hier und die Bilder hier: http://rockabilly-leipzig.com/Bot-Web/

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •