-         

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Thema: Lego-Mindstorms wird aufgebohrt

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    12.06.2005
    Ort
    Südwestdeutschland
    Beiträge
    1.062
    Blog-Einträge
    2

    Lego-Mindstorms wird aufgebohrt

    Anzeige

    Die Lego-Mindstormsbausätze werden wohl etwas leistungsfähiger:

    http://www.heise.de/newsticker/meldung/68025

    Gruss,
    stochri

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    11.11.2005
    Beiträge
    321
    Unbezahlbar..........

    Castle

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    01.11.2003
    Ort
    Freiburg im Breisgau
    Alter
    29
    Beiträge
    2.624
    Also ich persönlich mag die Mindstorms nicht, mir ist der Spielraum zu begrenzt und für das bischen Spielerei einfach zu teuer.
    Wer's braucht kann's sich ja kaufen, aber ich lasse die Finger davon! ;o)
    Trotzdem möchte ich die technische Leistung, die sicherlich hinter dem Baukasten steht, nicht schmälern!
    Das MIT (ich glaube das MIT ist daran beteiligt) hat sicherlicht gute Arbeit geleistet!

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    12.06.2005
    Ort
    Südwestdeutschland
    Beiträge
    1.062
    Blog-Einträge
    2
    Hallo Florian,
    eigentlich wäre ich auch Deiner Meinung. Wenn bei der neuen Version allerdings eine Bluetoothverbindung dabei ist und außerdem das ganze in LabView auf einem 32Bit Controller programmierbar, dann wird das ein ziemlich leistungsfähiges System.
    Teilweise kann man dann auch die Intelligenz in den PC auslagern, weil ja eine gute Funkschnittstelle vorhanden ist. Das wird ja auch in vielen Threads hier versucht.
    Wenn man jetzt noch die Natiaonal-Bildverarbeitungstoolbox hat, dann kann man das Projekt an dem ich gerade rumbastle

    http://www.roboternetz.de/phpBB2/viewtopic.php?t=15731

    wesentlich schneller, besser und leistunsfähiger realisieren.
    Gruss,
    stochri

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    04.04.2005
    Ort
    Hamburg
    Alter
    29
    Beiträge
    826
    Moin

    Also ich leite bei mir an der Schule eine AG, wo wir mit ~10 Schülern und 5 Mindstormskästen arbeiten. Die haben wir dem Schulverein vor 1,5 Jahren aus dem Arm geleiert. Die müssen bei uns jetzt acuh erstmal noch ein paar Jahre halten.

    Aber sonst sieht das neue Mindstorms schon gut aus, es muss halt von Leuten/Institutionen angeschafft werden, die sich das leisten können.

    Andun
    www.subms.de
    Aktuell: Flaschcraft Funkboard - Informationssammlung

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    01.11.2003
    Ort
    Freiburg im Breisgau
    Alter
    29
    Beiträge
    2.624
    Hallo stochri!
    Bluetooth hat doch aber eine relativ begrenzte Reichweite, wenn ich das richtig erinnere!?
    Ich kenne mich leider mit den ganzen Funkverbindungen nicht wirklich aus ...
    Ich denke, dass die Verbesserung schon immens ist, im Gegensatz zur alten Version kann man sicherlich einiges damit anstellen ... ich will das Produkt von seiner Leistung her auch nicht schmälern, ich will nur andeuten, dass es für mich nichts wäre!
    Ich habe meinen Mindstorms damals nach 5 Wochen bei ebay verkloppt ... und habe überigens 100 Gewinn gemacht ... *lol -> typisch ebay-Hunter*

    @ Andun:
    Ich dachte immer, dass eine AG erst ab 20 Schülern eröffnet werden darf!?
    Bei uns gibt es sowas nicht ... vielleicht sollte ich irgendwann auch mal eine AG aufmachen ... muss mal mit meinen Lehrern sprechen ... irgendwann! ;o)

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    04.04.2005
    Ort
    Hamburg
    Alter
    29
    Beiträge
    826
    Ne, wieso darf die bei euch erst ab 20 Schülern aufgemacht werden???

    Find ich ja bekloppt die Regel. Bei uns darf man sich theoretisch schon ab 2 Leuten ne AG schimpfen, nur tuts natürlich niemand. Sobald es mehr als 10 Leute sind, bekommen die Leiter am Ende des Schuljahres normalerweise ne Aufwandsentschädigung <100€, also lohnt es sich finanziell nur minimal, wenn man den Zeitaufwand bedenkt.

    Das Problem ist bei uns nur, dass unser Physik Lehrer uns 5 Schüler gegeben hat, die er eigentlcih in "Naturwissenschaftliches Praktikum" betreut. Ich hoffe die zählen zu den nötigen 10. ...

    Andun
    www.subms.de
    Aktuell: Flaschcraft Funkboard - Informationssammlung

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    01.11.2003
    Ort
    Freiburg im Breisgau
    Alter
    29
    Beiträge
    2.624
    Hi Andun!
    Soweit ich weiß ist das bei uns so ... *überleg*
    Ich wusste garnicht, dass man dafür eine "Aufwandsentschädigung" bekommen kann ...
    Vielleicht sollte ich über meine Idee mit der Gruppe (AG) für den RoboKing mal nachdenken bzw. mich nochmal erkundigen! ;o)

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    04.04.2005
    Ort
    Hamburg
    Alter
    29
    Beiträge
    826
    Ja, tu das.

    Um beim Thema zu bleiben:
    Also ich denke, wie gesagt, dass solche Sachen eigentlcih nur für Lehreinrichtungen zu gebrauchen sind, wo die Sachen für den Einstieg genutz werden und wo die dann acuh weitergegeben und -benutz werden.

    Sonst ist es für normalverbraucher echt zu teuer.

    Andun
    www.subms.de
    Aktuell: Flaschcraft Funkboard - Informationssammlung

  10. #10
    Die technischen Spezifikationen sehen gar nicht mal so schlecht aus:

    32-bit ARM7 microprocessor
    256 Kbytes FLASH, 64 Kbytes RAM
    8-bit microprocessor
    4 Kbytes FLASH, 512 Byte RAM
    Bluetooth wireless communication
    USB 2.0 port
    4 input ports, 6 wire digital platform
    3 output ports, 6 wire digital platform
    Dot matrix display 60 x 100 pixels
    Loudspeaker – 8 KHz sound quality
    Power, 6 AA Batteries

    Die Bluetooth Verbindung hat eine Mindestreichweite von 10 Meter. Für Einsteiger mit genügend Kleingeld auf jeden Fall zu empfehlen. Vorallem sind nun mit den neuen Sensoren und den Servo Motoren wesentlich komplexere Projekte möglich.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •