-         

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20

Thema: regelbares Netzteil-Schaltplan

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    19.07.2005
    Ort
    3. Planet
    Alter
    26
    Beiträge
    547

    regelbares Netzteil-Schaltplan

    Anzeige

    hi,
    Suche einen Schaltplan von einem regelbaren Netzteil. Also ich muss maximal 18V und 5000mah laden. Ich denke mal so viel Schaltung kann das doch nicht sein, oder? Falls jemand einen günstigen Bausatz kennt würde ich mich darüber auch sehr freuen

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte Avatar von Rage_Empire
    Registriert seit
    10.03.2005
    Ort
    Pforzheim
    Beiträge
    710
    hm, guck dir mal den LM317 an, mit einem Transistor dazu könnte man 5A schaffen.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    07.12.2005
    Ort
    Euskirchen-Großbüllesheim
    Alter
    67
    Beiträge
    2.063
    Hallo sulu,
    die Frage hast Du in mehreren Foren gestellt.
    Du schreibst von einem regelbaren Netzteil für 5000 mAh = 5 Ah zu laden.
    Die Angabe 5000 mAh und den Begriff "laden" sehe ich in Zusammenhang mit einem Akku oder einer Batterie.
    Brauchst Du ein Netzgerät oder ein Ladegerät ?
    MfG Karl-Heinz
    HobbyElektronik hier klicken ....

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    19.07.2005
    Ort
    3. Planet
    Alter
    26
    Beiträge
    547
    ups sorry. Da habe ich mich wohl vertippt. Ich Suche ein Ladegerät.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte Avatar von Rage_Empire
    Registriert seit
    10.03.2005
    Ort
    Pforzheim
    Beiträge
    710

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    19.07.2005
    Ort
    3. Planet
    Alter
    26
    Beiträge
    547
    Ja, aber für 18V Akkupacks mit 5000mah

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte Avatar von Rage_Empire
    Registriert seit
    10.03.2005
    Ort
    Pforzheim
    Beiträge
    710
    Aslo der dort verwendete LM350 kann bis zu 33V.....und ich glaub ne Autobaterie braucht etwas mehr Strom als eine Akkupack mit 5Ah und du wärst somit schonmal gut bedient. Auf die Spannung kommts beim Laden eher weniger darauf an, der Strom spielt da ne Rolle. Du brauchst auf jedenfall nen Trafo mit mind. 22V gut Strom.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    19.07.2005
    Ort
    3. Planet
    Alter
    26
    Beiträge
    547
    Ich hab hier noch ein Ladegerät für 18V akkus mit 1,5ah. Kann ich das eventuell auch benutzen?

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte Avatar von Rage_Empire
    Registriert seit
    10.03.2005
    Ort
    Pforzheim
    Beiträge
    710
    Klar, dauert nur länger

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    19.07.2005
    Ort
    3. Planet
    Alter
    26
    Beiträge
    547
    kommt man dann mit 12-16 Stunden hin?
    Müsste man doch eigentlich hochrechnen können
    Alos für 1,5Ah brauchts 5-6Stunden, dann dauerts bei 4,5ah 15-18Stunden?

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •