-         

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Thema: Andocken an Ladestation??

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    02.12.2005
    Ort
    Mistelbach/NÖ
    Alter
    30
    Beiträge
    4

    Andocken an Ladestation??

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Hallo Leute!

    Ich hab ein Roboterfahrzeug, dass man übers Internet steuern kann. Wenn dann die Akkus leer sind fährt er dann automatisch zu einer Ladestation, wo er sich dann anstecken muss um die Akkus aufzuladen.
    Der Roboter weiß durch eine Laserstrahl aus einem Laserpointer wo die Ladestation ist.
    Mein Problem sind die Stecker: Ich hab schon in einigen Shops gefragt, wie dass zu realisieren wäre, hab aber nix brauchbares gefunden. [-(
    Es sollte nicht sehr genau sein, da der Laserpointerstrahl ziemlich gestreut ist.

    Bitte helft mir [-o< [-o<

    Grüße Nightmare

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    03.01.2005
    Ort
    hessen
    Alter
    29
    Beiträge
    1.099
    hallo

    mach doch zwei Plattenstreifen wo auf dem einen + und auf dem anderen - ist etwa sokommt an den bot)
    Bild1

    und dann das an der Ladestation, musste dann mit einem schacht versehen wo dann eintstift drauft drückt oder zwei drähte sich zu ziehen damit sich einer verbindung herstellt oder mit einer Plattfeder die dann unter Druck die Nötige verbindung herstellt.


    gruß
    patrick
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken unbenannt_110.gif  

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    06.02.2005
    Ort
    Hamburg
    Alter
    31
    Beiträge
    4.255
    Also im Miniaturwunderland Hamburg (riesige Modellbahnanlage) werden die automatisch umherfahrenden Autos und LKWs über die Seitenspiegel geladen. Das Fahrzeug fährt in die Ladestation, und wenn es die richtige Position erreicht hat und anhält, werden von der Seite zwei Kontaktflächen herangedrückt (zb Servo+Feder). Und bald kanns dann weitergehen...
    Du müsstest also den Bot einigermaßen genau in Position bringen (Linie am Boden, Lichtschranke in der Station) und dann an den Seiten des Bots den Kontakt herstellen...
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken ladestation.gif  

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    14.04.2005
    Ort
    Freiberg
    Alter
    34
    Beiträge
    283
    Eine Firma die sich mit Transportrobotern in Fabriken beschäftigt hat auch die Variante mit den beiden Kontakten im Boden im Angebot. Die hatte noch eine alternative dazu, die mir jetzt aber nicht einfällt. Was mir noch in den Sinn kommt (vielleicht war das auch die Alternative) sind Magnete im Boden - quasi so wie bei ner elektrischen Zahnbürste, dass da über's Magnetfeld geladen wird.
    Grüß
    NRicola
    Gurken schmecken mir nicht, wenn sie Pelz haben!

  5. #5
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    05.05.2005
    Alter
    48
    Beiträge
    58
    Keep it simple and it works....

    Wenn der Boden auf dem du fährst glatt ist kannst du zur Übertragung auch Schleifkontakte wie z.B. von Carrera Servo 140 Autos nehmen.

    Gruß Olli

  6. #6
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    02.12.2005
    Ort
    Mistelbach/NÖ
    Alter
    30
    Beiträge
    4
    @patti16: Wo kann ich den sol eine Plattfeder bekommen???


    Eure Ideen sind ja recht gut, aber ich kann den Roboter nicht so genau manövrieren, dass er mit den Ladesteckern in die dafür vorgesehenen Löcher hineintreffen kann.

    Außerdem sollte der Stecker 2 Ampere aushalten können!

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    03.01.2005
    Ort
    hessen
    Alter
    29
    Beiträge
    1.099
    die kann man sich eigentich leicht selber machen man braucht nur ein dünnes Plech was man dann etwas rundbiegt und dann unter spannung stellt.

    die gabs auch früher mal bei einem spielzeug da konnte man dann einen ball mit wegschießen lassen

  8. #8
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    12.12.2004
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    9
    Wie sieht es mit einer Induktionsschleife aus. Du könntest eine benutzen um zu detektieren, dass der Robo da ist und dann eine weitere benutzen, um den Strom steckerlos in das Gefährt hinein zu bekommen.

  9. #9
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    29.12.2005
    Ort
    TT
    Beiträge
    25
    Die Induktions-Idee finde ich dafür gar nicht schlecht, vor allem wegen der Genauigkeit. Du brauchst halt einen Wechselstrom-generator für deine Ladestation, und einen Gleichrichter im Bot.

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    15.07.2004
    Alter
    32
    Beiträge
    807
    Ich sorge einfach mal vor und poste hier mal nen Link mit ner Diskussion darüber, falls jemand fragt wie man sowas machen soll:

    http://f27.parsimony.net/forum66306/messages/638.htm

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •