-
        

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Attiny12 programieren

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    13.05.2005
    Alter
    26
    Beiträge
    601

    Attiny12 programieren

    Anzeige

    Hi,
    Ich habe mir bei ebay eine Attiny12 gekauft testboard gebaut alles
    wunderba bis ich verstellen muste das die dinger kein Sram haben und
    man dardurch keine Variablen setzen kann (read the ..... manual first)
    Also gesucht und habe herausgefunden das man das auch über
    irgendwelche Register lösen kann nun:

    was sind das für dinger und wie kann man das realiesieren?

    Oder:

    GIbt es noch andere Möglichkeiten diese chip zu proggen
    Grüße Furtion

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    01.03.2004
    Ort
    Bielefeld (JA, das gibt es!)
    Alter
    29
    Beiträge
    1.614
    das sind die r-register, also beim tiny12 warscheinlich wie bei allen anderen r1 - r32, die sind jeweils nen byte groß, und ich glaube man kann sie sogar mit Bascom befehlen beschreiben also: r21 = 1 oder sowas
    Ich will Microsoft wirklich nicht zerstören. Das wird nur ein gänzlich unbeabsichtigter Nebeneffekt sein.
    Linus Torvalds, Entwickler von Linux

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    11.09.2004
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    3.948
    @Furtion

    Setz mal die beiden ein dann gehts.

    $tiny
    $noramclear
    Gruß
    Ratber

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    13.05.2005
    Alter
    26
    Beiträge
    601
    habs ausprobiert nur muste feststellen das die If Abfragen nicht gehen.
    ist das normal oder hat mein Programm ne macke.
    Grüße Furtion

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    11.09.2004
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    3.948
    Nö ist nicht normal.

    Schmeiß mal das Prog hier rein .
    Gruß
    Ratber

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    13.05.2005
    Alter
    26
    Beiträge
    601
    is zwar ein sinloses programm aber es geht trotzdem nicht

    er sagt invailad datatype und if then espect das jeweils 2 mal

    $regfile = "1200def.dat"
    $noramclear
    $tiny
    Config Pinb.1 = Input
    Config Pinb.2 = Input
    Ddrb = &B00001001
    Portb.1 = 1
    Portb.2 = 1
    Declare Sub Blinken
    Dim X As Iram Integer
    Dim Y As Iram Integer
    X = 0
    Do

    If X = 0 Then
    Y = 1
    Waitms 1000
    End If

    If Y = 1 Then
    Y = 2
    End If


    Loop

    End
    Grüße Furtion

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    11.09.2004
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    3.948
    Ja,wie ich mir dachte.

    Der Befehlssatz für Ramlose Tinys ist stark begrenzt also gehen ne ganze Menge an Befehlen nicht.

    Integer als Variable geht auch nicht.
    Nimm Byte dann gehts.
    Gruß
    Ratber

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •