-
        

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Unterschied zwischen -..V u. Masse?

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    22.04.2004
    Alter
    28
    Beiträge
    119

    Unterschied zwischen -..V u. Masse?

    Anzeige

    Bei einem PC-Netzteil gibt es einmal +12V, - 12V und Masse. Worin besteht der Unterschied zwischen -12V und Masse und warum gibt es bei so einem Netzteil so viele Masse-Pins? Die Müssten doch sowieso an die selbe Stelle führen.
    Handbuch: Ein Objekt, das den Monitor auf Augenhöhe anhebt.
    Hardware: Die Teile eines Computers, die man treten kann.
    Multitasking: Mehrere Dinge gehen gleichzeitig kaputt.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    24.04.2005
    Ort
    Bayern
    Alter
    31
    Beiträge
    336
    also der Unterschied zwischen Masse und -12V ist der dass Masse 0V sind. also wenn du zwischen -12V und 12V misst dann sind das 24V. Du brauchst so viel Massekabel, damit nicht ein Kabel das meines Wissen einen Querschnitt von 1,5mm² hat nicht so viel belastet wird.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    22.04.2004
    Alter
    28
    Beiträge
    119
    Führt Masse dann nur ans Gehäuse oder steckt da noch mehr hinter?
    Handbuch: Ein Objekt, das den Monitor auf Augenhöhe anhebt.
    Hardware: Die Teile eines Computers, die man treten kann.
    Multitasking: Mehrere Dinge gehen gleichzeitig kaputt.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    09.07.2005
    Alter
    46
    Beiträge
    179
    Die Masse ist in elektrischen/elektronischen Schaltungen das Bezugspotiential der jeweiligen Schaltung. Darauf beziehen sich dann die anderen Spannungen. Sie ist praktisch der "Gegenpol" zur jeweiligen Betriebsspannung und wird üblicherweise mit an die Platine geführt (ob nun direkt mittels Leiterbahn/Draht oder per Umweg über Abschirmungen usw, ist egal).

    Mal vereinfacht gesagt: wenn man eine normale Batterie nimmt, kann man beispielsweise den Minuspol zur Masse erklären (wird häufig so gemacht) und sagen, daß der andere Pol eine Spannung von 1,5V gegen Masse hat - oder man erklärt den Pluspol zur Masse und hat damit am anderen Pol eine Spannung von -1,5V gegen Masse. Ist nur eine Definitionsfrage.

    Und bei einem Netzteil mit mehreren Ausgangsspannungen ist das unter'm Strich genauso: alle Spannungsangaben beziehen sich auf die Masse. Auch bei der RS232-Schnittstelle ist das ähnlich - die Signalpegel wechseln dort zwischen +12V und -12V gegen Masse, was eine Spannungsdifferenz von 24V ergibt.

    Und dann gibt's umgangssprachlich noch Schutzmasse und Abschirmmasse, das ist dann aber wieder was anderes...

    Viele Grüße,
    Thomas

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    07.12.2005
    Ort
    Euskirchen-Großbüllesheim
    Alter
    67
    Beiträge
    2.063
    Die Masse-Leitung ist der Bezugspunkt für alle Spannungen. Er wird eigentlich GND / Ground genannt. Da er aber über Drähte und / oder Schrauben vom Board aus mit dem Gehäuse verbunden ist, nennt man ihn auch Masse oder Null. Von diesem Bezugspunkt aus können mehrere Spannungen gemessen werden: +5V, +12V und -12V. Die -12V sind, wie das Vorzeichen bereits andeutet, gegenüber dem GND negativ.
    Es gibt mehrere GND-Leitungen, weil hier der Strom aller Spannungen zurück fließt und er deshalb einen größeren Draht-Querschnitt haben muß.
    Ferner ist durch mehrere GND-Leitungen sicher gestellt, daß auch bei einem Wackelkontakt, schlechter Verbindung oder Drahtbruch immer noch ausreichend GND-Verbindung garantiert ist.

    PS: Da war der Thomas etwas schneller.
    MfG Karl-Heinz
    HobbyElektronik hier klicken ....

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    22.04.2004
    Alter
    28
    Beiträge
    119
    Danke für eure Hilfe!
    Handbuch: Ein Objekt, das den Monitor auf Augenhöhe anhebt.
    Hardware: Die Teile eines Computers, die man treten kann.
    Multitasking: Mehrere Dinge gehen gleichzeitig kaputt.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •