-         

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: PCF8574AT

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    28.02.2005
    Ort
    Salzburg
    Alter
    37
    Beiträge
    464

    PCF8574AT

    Anzeige

    Hallo Forum!

    Kann mir jemand sagen ob ich beim PCF8574AT einen Vorwiderstand für LED, Schalter etc. brauche odr hat er Pullups oder downs ?

    MFG

    Bertl

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Andree-HB
    Registriert seit
    10.12.2004
    Ort
    Bremen
    Alter
    47
    Beiträge
    2.556
    nur mal so -> Pullups oder -downs haben nicht die Funktion eines Vorwiderstandes für eine LED o.Ä., sondern dienen lediglich zur klaren Definition von Signaleingangszuständen.

    zur Frage -> Das IC hat keine internen Widerstände
    Danke an Alle, die uns bei der erfolgreichen 1.000€-Aktion der IngDiba unterstützt haben! | https://www.hackerspace-bremen.de | http://www.pixelklecks.de |

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    28.02.2005
    Ort
    Salzburg
    Alter
    37
    Beiträge
    464
    Hab nicht nachgedacht. Schon klar, dass ein Pullup nichts mit nem Vorwidersand zu tun hat.

    Könnte ich dann aber einen Taster mit einer Led und Vorwiderstand in Serie auf einen Pin Schalten?

    Bei jedem Tastendruck soll auch die LED leuchten und der Tastenddruck ausgewertet werden.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    11.09.2004
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    3.948
    Der 8574 soll also nur als Input dienen ja ?

    Dann schließ die LED mit Widerstand vom Portpin nach Vcc an und den Taster dann nach Masse.

    Offener Taster = LED aus = Portpin High = 1
    Geschlossener Taster = LED an = Portpin Low = 0
    Gruß
    Ratber

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •