-         

Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Stromregelung mit PWM

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    09.05.2005
    Beiträge
    35

    Stromregelung mit PWM

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Hallo,
    ich möchte mir ein Akkuladegerät auf Basis des Mega16 bauen.
    Dazu möchte ich die Stromregelung per PWM machen, am liebsten über einen TTL FET den ich direkt über den PWM Pin des Mega16 ansteuern kann. Hat da jemand ne Idee was man da für einen Typ nehmen könnte? Ladestrom soll max 2 A sein.
    Ich hänge aber gerade an der Configuration des PWM in Bascom, ich möchte das mit dem Timer2 durchführen, das einstellen der Frequenz über den Prescaler habe ich verstanden, ich verstehe aber noch nicht, ob ich jetzt Compare PWM= clear up oder clear down nehmen muss und vor allem versteh ich nicht wie ich den duty Cycle einstellen kann, dazu muss ich ja einen Wert ins Compare2 Register schreiben, doch wie berechne ich diesen Wert, gibts dazu eine Formel?
    Gruß
    Florian

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied Avatar von DIYLAB
    Registriert seit
    31.10.2004
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    156
    Moin Florian,

    PWM mit Timer2 beim Mega16 z.B. so:

    Code:
    '8 Bit PWM über Timer2 / ATMega16 / Quarz 16MHz
    
    Config Timer2 = Pwm , Compare Pwm = Clear Up , Pwm = On , Prescale = 64
    
    Enable Timer2
    Start Timer2
    ENABLE INTERRUPTS
    
    'In dieses Register einfach den PWM-Wert reinschreiben (0 bis 255)
    OCR2 = 128
    Berechnung hier:


    Tolle Beschreibung da:
    KLICK


    FET-Tipp: IRL3803
    Ist ein LL-Typ, sehr niederohmig, hoch belastbar und den gibts günstig bei Reichelt. Geht aber nur bis 30V mit diesem Typ. Andere LL-Typen für höhere Spannungen gibts da auch - z.B. IRL1004.

    LG,
    Bruno

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •