-         

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Com-Port Maus

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    11.03.2005
    Ort
    Kissing bei Augsburg
    Alter
    27
    Beiträge
    443

    Com-Port Maus

    Anzeige

    Hallo,

    ich habe in den Ferien mir überlegt wie ich meinen Roboter verbessern kann. Da bin ich auf die Idee gekommen ihm einfach die alte Com-Port Maus zur besseren Nafiagtion unter dran zu bauen. Nun habe ich dann doch ein Problem bekommen. Wie zeige ich die Daten auf dem Monitor an? Ok ein kleines Terminal Programm gesucht und gefunden und die Maus mal in alle Himmelsrichtungen bewegt. Da kammen die Daten nur so gelflogen auf den Bildschirm. Hab dan überlegt welche der Daten nur für die eine Richtung sind und welche für die Anderen. Hab das Programm umgeschrieben und getestet. Maus gerade aus bewegt und es zeigete auf den Bildschirm eiene Schräge lineie nach unten an. Also mal die Maus geöffnet. Das Rädchen welches für dei Bewegung nach oben zustäandig ist gedreht. Nur das kein anderes (Kugel ist ausgebaut). Und die Linie ging immernoch nach untern rechts. Na gut umprogrammiert wieder getestet aber es geht nicht. Das ganze in VIsual Basic.

    Nun meine Frage:
    Hat jemand schon so ein Programm geschriegen welches ich verwenden kann? Oder kann mir jemand tipps geben wie ich es machen muss.

    Code:
    Dim n
    Dim Y1, Y2, X1, X2
    
    
    Private Sub Check1_Click()
      If Check1.Value Then DTR 1 Else DTR 0
    End Sub
    
    Private Sub Check2_Click()
      If Check2.Value Then RTS 1 Else RTS 0
    End Sub
    
    Private Sub Command1_Click()
      CLOSECOM
      OPENCOM Text1.Text
      DTR 0
      Check1.Value = False
      RTS 0
      Check2.Value = False
    End Sub
    
    Private Sub Command2_Click()
     Text2.Text = ""
     Text3.Text = ""
     Text4.Text = ""
     Text5.Text = ""
    End Sub
    
    Private Sub Form_Load()
      OPENCOM "COM2:1200,N,8,1"
      DTR 0
      Check1.Value = False
      RTS 0
      Check2.Value = False
      Y2 = 50
      X2 = 50
    End Sub
    Private Sub Form_Unload(Cancel As Integer)
      CLOSECOM
    End Sub
    Private Sub Text2_Change()
      If Text2.Text > "" Then Char = Asc(Right$(Text2.Text, 1))
      If Char = 10 Then
        Byt$ = (Right$(Text2.Text, 5))
        dat = Val(Byt$)
        dat = dat And 255
        SENDBYTE dat
      End If
    End Sub
    
    Private Sub Text4_KeyPress(KeyAscii As Integer)
      SENDBYTE KeyAscii
    End Sub
    
    Private Sub Timer1_Timer()
      Y1 = Y2
      X1 = X2
      Do
        dat = READBYTE
        If dat > -1 Then
          Text3.Text = Text3.Text + Str$(dat) + " "
           n = n + 1
           If n = 8 Then n = 0: Text3.Text = Text3.Text + Chr(13) + Chr(10)
           Text3.Refresh
        End If
        If Str$(dat) = 204 Then Y2 = Y1 + 1    'Daten der Maus
        If Str$(dat) = 192 Then Y2 = Y1 - 1    '    -"-
        If Str$(dat) = 192 Then X2 = X1 + 1    '    -"-
        If Str$(dat) = 195 Then X2 = X1 - 1    '    -"-
        'runter 204 hoch 192 rechts  195 links  192
        Picture1.Line (X1, Y1)-(X2, Y2)
        If (dat > -1) And (dat <> 13) And (dat <> 19) Then
          Text5.Text = Text5.Text + Chr$(dat)
        End If
        If dat = 13 Then
          Text5.Text = Text5.Text + Chr$(13) + Chr$(10)
          Text5.Refresh
        End If
      Loop Until dat = -1
      If CTS = 1 Then Check3.Value = 1 Else Check3.Value = 0
      If DSR = 1 Then Check4.Value = 1 Else Check4.Value = 0
      If DCD = 1 Then Check5.Value = 1 Else Check5.Value = 0
      If RI = 1 Then Check6.Value = 1 Else Check6.Value = 0
    End Sub
    Hier noch das Progamm in Visual Basic.

    mfg
    Michael

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    30.12.2005
    Ort
    Tann / ZH
    Alter
    61
    Beiträge
    264
    Du musst zuallererst wissen,
    was für ein Protokoll deine Maus sendet ...

    Habe mal hier eine URL für Dich
    http://freedos-32.sourceforge.net/sh...?page=sermouse

    Viel Glück
    Ruedi

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    11.03.2005
    Ort
    Kissing bei Augsburg
    Alter
    27
    Beiträge
    443
    Hallo,

    danke für die schnelle Antwort.

    Es ist das Protocoll "M" Microsoft (or MS) protocol, 2 buttons .

    mfg
    Michael

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    30.12.2005
    Ort
    Tann / ZH
    Alter
    61
    Beiträge
    264
    Gib mir (uns) bitte in diesem Forum Bescheid wenn es
    klappt. Möglicherweise sind andere Benutzer auch daran
    interessiert ...
    Ruedi

  5. #5
    Super-Moderator Robotik Visionär Avatar von PicNick
    Registriert seit
    23.11.2004
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.836
    Zitat Zitat von ruediw
    Gib mir (uns) bitte in diesem Forum Bescheid wenn es
    klappt.
    Was meinst du ? das Mäuseprotokoll ?
    mfg robert
    Wer glaubt zu wissen, muß wissen, er glaubt.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    30.12.2005
    Ort
    Tann / ZH
    Alter
    61
    Beiträge
    264
    @PicNick:

    hast Du den obenstehenden Link mal besucht ?
    MfG
    Ruedi

  7. #7
    Super-Moderator Robotik Visionär Avatar von PicNick
    Registriert seit
    23.11.2004
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.836
    Ja doch, sonst red' ich ja nix. Die Sache ist aber bekannt, früher waren ja Mäuse für com-ports durchaus üblich.
    Man muß ja in der Grundfunktion nur die entsprechenden Bits zusammenklauben.
    Ich hab es für praktisch gefunden, weil ja zwischengespeichert wird, eigentlich ein komplettes odometrie-center mit kollissions-buttons.
    mfg robert
    Wer glaubt zu wissen, muß wissen, er glaubt.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •