-         

Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: PCM, PPM, PWM was bedeutet das bei RC ?

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    09.10.2005
    Alter
    40
    Beiträge
    100

    PCM, PPM, PWM was bedeutet das bei RC ?

    Anzeige

    Hi, habe dazu mal ein guten Text gefunden.

    Die jeweiliegen Knüppel- und Schalterstellungen der Fernsteuerung werden der Reihe nach abgetastet. Diese Informationen werden Codiert und nacheinander an die Sendeendstufe weitergeleitet.

    Bei der Codierung gibt es unterschiedliche Möglichkeiten:

    PPM steht für Puls-Position-Modulation. Hier werden nacheinander schmale Impulse ausgegeben. Dabei entspricht der zeitliche Abstand zwischen zwei Impulsen der jeweiligen Knüppel- bzw. Schalterstellung und beträgt ca 0,9 bis 2,1 ms. Ein kompletter Übertragungsrahmen für alle Kanäle beträgt 20 ms.
    Das bedeutet, die Steuerbefehle werden 50 mal pro Sekunde aktualisiert.

    PCM bedeutet Puls-Code-Modulation. Der analoge Wert der Knüppel- und Schalterstellungen am Sender wird über einen Analog-/ Digitalwandler je nach Hersteller in ein 8 bis 10-Bit langes Datenword umgewandelt. Zusätzlich zur eigentlichen Steuerknüppel-Information sind in dem

    PCM-Signal sogenante Prüf-Bits enthalten. Diese dienen dazu, dass der Microcontroller im Empfänger das ankommende Signal auf Richtiegkeit prüfen kann und nur logische Befehle an die Servos weitergiebt.
    Werden falsche Signale erkannt, erhalten die Servos immer wieder die zuletzt empfangene gültige Information bis ein neuer, einwandfreier Code erkannt wird.

    PCM-Systeme zeichnen sich daher durch hohe Übertragungssicherheit aus.
    Bedingt durch die begrenzte Bandbreite von 10 khz und die goße menge an Daten, ist die Wiederholrate der Sendebefehle geringer als bei herkömlichen PPM Anlagen.


    MfG
    O.Rennfort

  2. #2
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    64
    Beiträge
    12.365
    Entsprechendes ist auch hier beschrieben
    http://www.aerodesign.de/peter/2000/PCM/PCM_PPM.html

    PCM ist in der Telekommunikation am stärksten verbreitet.
    http://www.elektronik-kompendium.de/...om/0312281.htm

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •