-
        

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: identifizierung der Leitungen beim Drucker-Schrittmotoer

  1. #1

    identifizierung der Leitungen beim Drucker-Schrittmotoer

    Anzeige

    Hallo,

    ich möchte einen Schrittmotor von einem alten Drucker ansteuern (bipolar). Er hat 6 ausgehende Leitungen, mir macht allerdings die Identifizeirung dieser ein bisschen Sorgen , da die Widerstandswerte zu den anschlussen der vermeitlich 2. Spule nicht unendlich gross sind. Hier die gemessenen Widerstandswerte:

    (a, b, c, d unf f sind die Anschlusse, die Zahlen dazwischen die Widerstände)


    |---------25-------|
    a --13-- b --13-- c

    d --13-- e --13 --f
    |--------25--------|

    ..aus Übersichlichkeitsgründen hier die restlichen Werte:
    zwischen a und d = 25
    zwischen a und e = 13
    zwischen a und f = 25
    zwischen b und d = 13
    zwischen b und e = 0
    zwischen b und f = 13
    zwischen c und d = 25
    zwischen c und e = 13
    zwischen c und f = 25

    Wäre echt super, wenn mir wer helfen könnte

    Danke schonmal, JAN

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    27.08.2004
    Ort
    Kreis Starnberg
    Alter
    52
    Beiträge
    1.819
    Offenbar handelt es sich um 2 Spulen, die eine von a-c, Mittelabgriff b, die andere d-f, Mittelabgriff e. Die beiden Mittelabgriffe sind intern verbunden. Besonders geeignet für Ansteuerungen, bei denen der Mittelabgriff auf Masse liegt (unipolare Ansteuerung, siehe auch RN-Wissen Bereich).

  3. #3
    Super-Moderator Robotik Visionär Avatar von PicNick
    Registriert seit
    23.11.2004
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.836
    Sieht so aus, als könne man den Motor auch unipolar verwenden.
    Egal
    Wenn du ac / df bipolar verwendest, kann eigentlich nix passieren.
    mfg robert
    Wer glaubt zu wissen, muß wissen, er glaubt.

  4. #4
    Gast
    ging ja echt schnell, DANKE!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •