-
        

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21

Thema: Roboterarm gesucht (z.B: Sekuria Cobra RS)

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    22.12.2005
    Beiträge
    15

    Roboterarm gesucht (z.B: Sekuria Cobra RS)

    Anzeige

    Hallo Zusammen,

    ich bin neu hier, interessiere mich aber schon länger für Robotik, habe jedoch nur wenige Erfahrungen. Ich würde gerne einen Roboterarm programmieren und per PC steuern und Suche dazu ein geeignetes Modell. Als Techniknostalgiker Suche ich sowas, wie den Cobra RS von Sekuria:
    http://www.iser.uni-erlangen.de/pictures/I0127_02.jpg
    oder ein ähnlich massives Modell aus Metall. Das Modell darf ruhig etwas älter sein, wenn es noch gut in Schuß ist. Ich möchte halt keinen Conrad Plastikarm.
    Vor Jahren (es müssen wohl so 20 J. gewesen sein) gab es mal in einem Technik/Computermagazin einen Vergleichstest von verschiedensten Roboterarmen für Lehrzwecke. Da wurden bestimmt 15 verschiedene Modelle beschrieben. Welche Modelle gibt oder gab es denn, die ähnlich robust sind, wie der Cobra RS. Heute finde ich kaum solche Modelle.

    Das Modell sollte schon ein paar hundert Gramm tragen können.

    Viele Grüße
    Sören

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    30.10.2005
    Alter
    27
    Beiträge
    326
    mir fällt spontan nur der vom c64 ein. aber weiß nichts über den müsstest du dich mal informieren aber ich vermute der ist nur spielzeug.

    gruß fabi

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    09.07.2005
    Ort
    127.0.0.1
    Alter
    26
    Beiträge
    824
    Selber Bauen?

    mfg Luca
    Sollte ein Bild von mir nicht angezeigt werden, einfach eine PM schicken!

  4. #4
    Hallo
    also den Sekuria Cobra RS gabs bis vor zwei Tagen bei ebay zum Preis von 399 Euro den hat aber niemand gekauft. Vielleicht wird er mit etwas Glück ja für weniger nochmal reingestellt....
    Leider hab ich den Link nimmer...

  5. #5
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    22.12.2005
    Beiträge
    15
    Ich habe gerade mal unter abgelaufene Auktionen geguckt. Der Roboter ist in letzter Minute noch verkauft worden. 400 euro find ich aber auch etwas teuer. Nun gut, vor 20 Jahren hat der bestimmt 4000 Euro gekosten.
    Selber bauen traue ich mir nicht wirklich zu, dafür habe ich auch nicht die optimale Werkzeugausstattung. Ein altes Modell restaurieren ginge da schon eher.

    Ich wünsche euch allen ein frohes Fest!
    Sören

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker Avatar von just4fun
    Registriert seit
    06.09.2004
    Ort
    Hannover
    Alter
    46
    Beiträge
    314

    Re: Roboterarm gesucht (z.B: Sekuria Cobra RS)

    Zitat Zitat von Dr. Nöres
    Als Techniknostalgiker Suche ich sowas, wie den Cobra RS von Sekuria:
    http://www.iser.uni-erlangen.de/pictures/I0127_02.jpg
    [...]
    Das Modell sollte schon ein paar hundert Gramm tragen können.
    Hi Sören,

    wie wär's mit dem hier:
    http://www.fabula.tv/roboter/gross/g...rontal-big.jpg

    (Kleiner Spaß)

    Habe ein bißchen meine Roboter-Links durchforstet, aber leider nix passendes gefunden. :-/

    Gruß,

    just4fun.
    www.robotiklabor.de - Der Podcast rund um Robotikthemen
    www.direcs.de - Meine Robotik-Seite mit Videos, Fotos, Screenshots, Source-Codes und mehr.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von UlrichC
    Registriert seit
    14.11.2005
    Beiträge
    1.037
    Der von C64 war aus Kunstoff... tolles Gerät!

    Ich möchte mir so ein Ding aus Metall nächstes Jahr bauen.
    Was darf des kosten?
    Wieviel soll es heben?
    Wieviel Achsen?

    Gruß, Chris

  8. #8
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    22.12.2005
    Beiträge
    15
    Er sollte 5 Achsen plus Greifer haben. Er sollte möglichst ein schnäppchen unter 100 Euro sein und er sollte eine Flasche Bier halten können, also etwa 500-600 g.
    Schön und teuer, aber hier sicherlich auch bekannt: www.lynxmotion.com.
    Nun ja, was das Internet so hergibt, sind die mobilen Roboter eindeutig mehr vertreten. Ist meines erachtens auch nachvollziehbar, da die Möglichkeit ihn autonom zu programmieren und die Herrausforderung der Navigation sicherlich viel reizvoller sind und in Zeiten von GPS und Co. einen erheblichen Praxisbezug haben. Der Greifarm fristet halt sein Nieschendasein als Industrieroboter.

    Frohe Weihnachten

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von UlrichC
    Registriert seit
    14.11.2005
    Beiträge
    1.037
    Zitat Zitat von Dr. Nöres
    Er sollte 5 Achsen plus Greifer haben. Er sollte möglichst ein schnäppchen unter 100 Euro sein und er sollte eine Flasche Bier halten können, also etwa 500-600 g.
    Schön und teuer, aber hier sicherlich auch bekannt: www.lynxmotion.com.
    Nun ja, was das Internet so hergibt, sind die mobilen Roboter eindeutig mehr vertreten. Ist meines erachtens auch nachvollziehbar, da die Möglichkeit ihn autonom zu programmieren und die Herrausforderung der Navigation sicherlich viel reizvoller sind und in Zeiten von GPS und Co. einen erheblichen Praxisbezug haben. Der Greifarm fristet halt sein Nieschendasein als Industrieroboter.

    Frohe Weihnachten
    Nicht ganz...
    es finden sich immer mal wieder welche die einen Roboterarm auf Ihren Bot bauen.
    Zwar meist aus Kunstoff aber immerhin.

    Ich selbst bin da ziemlich mechanik-lastig und greife auch mal zum Metall für einen Bot. Deswegen auch meine Neugier für Deine Anforderungen für einen Arm aus Metall bzw. AU.

    Die fünf Achsen und die Last von +- ein Kg dürften kein Problem sein.
    Nur der Preis von 100 Euro ist schwer zu bieten. Da werden die min. 6 Motoren oder Servos des Arms + Control schon mehr kosten.

    Gruß,
    Chris

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    11.11.2005
    Beiträge
    321
    " und er sollte eine Flasche Bier halten können"

    Welche sorte Bier....


    Castle

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •