-         

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: allgmein: wie funktiert I/O bei den uC's?

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    01.06.2004
    Beiträge
    56

    allgmein: wie funktiert I/O bei den uC's?

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Hallo,
    ich habe gerde angefangen ein board mit einem AVR zu löten und bin jetzt soweit, dass ich es gerne testen würde. da wollte ich einfach ein paar dioden benutzen um zu gucken, wie und ob die outputports etc funktionieren...
    dann bin ich auf das bild gestoßen...
    das lässt mich an meinem "weltbild" zweifeln.
    ich habe bisher immer gedacht, dass eine 1 am pin durch eine angelegte spannung realisiert wird. eine 0 durch keine spannung halt...
    nach dem o.g. Bild ist es aber so:
    Bei 1 wird der pin auf gnd geschaltet, bei 0 verbindung aufgetrennt....
    ist es echt so???

    wäre für "aufklärung" dankbar.

    mfg

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    01.11.2003
    Ort
    Freiburg im Breisgau
    Alter
    29
    Beiträge
    2.624
    Hallo mojo777!
    Wenn Du einen Ausgang auf 0 legst, dann wird der Ausgang auf GND gelegt, bei 1 auf Vcc.
    Ist etwas kompliziert und nicht gerade einfach zu merken ... ;o)

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    01.06.2004
    Beiträge
    56
    krass ey!
    also eine mischung aus beiden.. mann mann mann... na gut.
    dank dir! jetzt weiss ich alles über die uC's :-D :-P

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    02.11.2005
    Alter
    42
    Beiträge
    1.140
    Diese Schaltung ist vielleicht etwas verwirrend, aber sehr üblich bei µCs.
    Die LED leuchtet, wenn Du den Port auf 0 setzt. PB ist dann auf GND-Potential, und es fließt ein Strom.
    Setzt Du den Port auf 1, liegt auf beiden Seiten der Schaltung VCC an -> es kann kein Strom fließen, die LED ist aus.

    askazo

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    06.02.2005
    Ort
    Hamburg
    Alter
    31
    Beiträge
    4.255
    besser verständlich wird das verhalten der LED, wenn du sie nicht zwischen Port und VCC, sondern zwischen Port und GND schaltest (natürlich anders gepolt)...

  6. #6
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    01.06.2004
    Beiträge
    56
    Hallo Uwe,
    also ich habe mir das gerade mal so bisschen duch den kopf gehen lassen, was du geschrieben hast.
    ich stelle mir die funktionsweise jetzt prinzipiell so vor.

    In das Bild habe ich auch die Anschlussart reingemalt, wie du es vorgeschlagen hast. Wenn jetzt aber der uC auf GND geht, fliesst immernoch der strom druch die diode.
    .....
    oder verstehe ich da jetzt was falsch?

    gruß

    (ich probier gleich das am besten mal aus. ist ja kein hubble-teleskop über das man hier redet.. )

    edit: ne.. is klar...... sorry. war ein dummer fehler von mir... der spruch "der widerstand ist zwecklos" wäre hier angebracht

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •