-
        

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Diodenfrage

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    20.06.2005
    Beiträge
    41

    Diodenfrage

    Anzeige

    Hi,
    Ich wollte mir jetzt den ISP-Programmierer für AVRs bauen, nämlich von dem Link hier: http://www.rumil.de/hardware/avrisp.html
    Bei bestellen von den Teilen hab ich dann bloß die Diode Bat-43 bzw. Bat-46 mit einer Bat-41 verwechselt. Und wegen der einen Diode will ich jetzt nich unbedingt nochmal was bestellen wollen. Kann ich denn irgendne andere Diode verwenden? Hab hier sogar noch jede Menge rumliegen, genauer gesagt 1N4001, 02 148, Bat-41 Bat-48 . Kann ich denn irgendeine von denen in der Schaltung benutzen ohnen, dass mir mein Serialport durchschmort?

  2. #2
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    04.12.2004
    Ort
    Rottweil
    Alter
    32
    Beiträge
    64
    soweit ich weiß, kannst du auch ne 1N4148 benutzen
    und der Serielle schmort dir in den Meisten Fällen auch net durch weil der abgesichert ist

    gruß
    Irren ist menschlich. Aber wenn man richtig Mist bauen will, braucht man einen Computer.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    07.12.2005
    Ort
    Euskirchen-Großbüllesheim
    Alter
    67
    Beiträge
    2.063
    Wenn Du eine BAT 41 oder BAT 48 hast oder bekommst, ist alles ok; die BAT 41, 43, 46, 48 sind schnelle Schottky-Dioden mit einer Durchlaßspannung von ca. 0,2 Volt. Die 1N4001..7, 1N4148 sind normale Silizium-Dioden mit ca. 0,7 Volt Durchlaßspannung.
    MfG Karl-Heinz
    HobbyElektronik hier klicken ....

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •