-
        

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: was ist gemeint mit 1,0uf

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    09.10.2005
    Alter
    40
    Beiträge
    100

    was ist gemeint mit 1,0uf

    Anzeige

    Hi, da ich im bereich Elektrick noch recht unerfahren bin,
    habe ich da mal ne fage,

    Ich soll laut datenblat ein 1,0uf ccap einsetzen, aber was meinen die damit?
    da ich die in SMD nur als Tantal Kondensator finde oder meinen die
    ein Elko ??? Es giebt ja so viele verschiedene ???

    MfG
    O.Rennfort

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    02.02.2004
    Ort
    Greifswald
    Alter
    37
    Beiträge
    102
    An welcher Stelle der SChaltung sitzt der Kondensator denn? Was ist das für eine Schaltung?

    Jan

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    06.02.2005
    Ort
    Hamburg
    Alter
    31
    Beiträge
    4.255
    In den meisten Situationen kann man Elkos einfach durch Tantal ersetzen. Sie haben sogar die Eigenschaft gemeinsam, dass sie bei Falschpolung expoldieren...

    bei kritischeren Sachen (hohe Frequenzen, Schaltregler,...) wär allerdings ein genauerer Blick auf die Schaltung ratsam...

    Kleine bis mittlere Kapazitäten im µF-Bereich werden bei SMD meist als Tantal ausgeführt, weil kleiner und billiger...

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    09.10.2005
    Alter
    40
    Beiträge
    100
    Es geht bei der schaltung um ADC und zwar steht dort nur
    1,0uF C und sonst nix, ich habe zur zeit da ein 0,1 uF aber immer wenn ich die motoren starte hauen mir da störwerte rein, liegt das wohl an den 0,1 anstadt 1,0 ??
    Und was soll ich da nun verwenden, elko , Tantal ????

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    06.02.2005
    Ort
    Hamburg
    Alter
    31
    Beiträge
    4.255
    nimm, was du grad dahast... und entstör die Motoren ordentlich! bzw lass die Stromversorgung über getrennte Regler laufen...

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    11.09.2004
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    3.948
    Nö,irgendwas nehmen ist auch nicht immer ok denn nicht jede Bauform ist gleich in ihren Eigenschaften.Das ist ja schon angedeutet worden

    Neben der Größe bestimmt die Bauart Induktion,Leckstrom,Serienwiderstand und noch einige spezielle Eigenschsften wie zb. Selbstheilung.
    Die Anwendung bestimmt was man braucht.

    Es kommen auch Schichtkondensatoren in Frage.
    Die gibt es als SMD auch bis 10µF und größer.



    Wo soll der 1µF denn hin ?
    In die Analoge Versorgung oder direkt an einen Wandlereingang ?

    Mehr Infos wären nicht schlecht.
    Gruß
    Ratber

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    09.10.2005
    Alter
    40
    Beiträge
    100
    So hier mal die Platine wo es rot umkeist ist dort sollen die 1,0uF
    hin .
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken rail.gif  
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    • Dateityp: tif mhh.tif (31,9 KB, 639x aufgerufen)

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    11.09.2004
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    3.948
    Viel schlauer bin ich durch das zweite Bild zwar nicht aber die Schaltung im ersten deutet drauf hin das es nicht um geschwindigkeit geht.
    Eingezeichnet ist ein gepolter Kondensator und im Layout sehe ich 1206er also kommt da ja nur noch Tantal in frage.
    Gruß
    Ratber

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    02.11.2005
    Alter
    42
    Beiträge
    1.140
    Tantalkondensatoren sind Elkos.
    Du kannst also ohne Probleme in Deiner Schaltung einen Tantal-Elko einsetzen.

    askazo

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    11.09.2004
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    3.948
    Tantalkondensatoren sind Elkos.
    Ja,das stimmt aber im Täglichen Gebrauch unterscheidet man sie durch ihren Namen '-)
    Gruß
    Ratber

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •