-         
+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Power-Netzteil, geregelt

  1. #1
    Gast

    Power-Netzteil, geregelt

    Ziel ist ein regelbares Labornetzgerät mit 0....40 V und 0.....25 A
    Den passenden Trafo hab' ich; eine Idee für die Schaltung auch.
    So von wegen LM 317 und dann ein Längsregler.
    Kann mir jemand eine bereits existierende Schaltung empfehlen?
    Danke im Voraus
    Christoph

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    15.02.2004
    Beiträge
    569
    1. ich wuerde auf jeden fall ein schaltnetzteil verwenden, weil es sonst (wenn man linerarregler verwendet) im unguenstigsten fall (1V ausgangsspannung bei 25A) eine verlustleistung von 40V*25A=1000W gibt. dafuer graucht man ein zimlich grossen kuelkoerper mit luefter. auserdem kann man die keitzung abschalten (und im sommer eine besonders leistungsfaehige klimaanlage einschalten). mit schaltreglern ist die veerlustleistung um ca. faktor 10 geringer und das netzteil kann, bei geringerer ausgangsspannung einen hoehren strom liefern
    2. diecke kabel verhindern ein nettes feuerchen
    3. kuehlkoerper ausreichen dimensioniren
    4. platinen (im leistungsteil) sind ungeeignet, wenn man die platine nicht entsprechend kuehlt (dann sind draete und leiterbahnen UNBEGRENZT belastbar und man kann sogar mit kupferfaeden mit einem durchmessetr von unter 0,01mm auch bei extremen stroemen von mehreren 1000A verwenden)

  3. #3
    Gast
    da Supraleitung bei Kupfer noch nicht festgestelt werden konnte, dürfte ein Drähtchen von 0,01mm Durchmesser pro Meter ca. 200 Ohm Widerstand aufweisen. Macht bei 1000 A eine Spannung von 200kV und eine Leistung von 200 MW...
    das nur zu der Vorstellung, Kühlung löst die Probleme fehlender Strombelastbarkeit

  4. #4
    Gast
    Die Anfrage finde ich sehr vernünftig und ich glaube auch nicht, daß irgendetwas an der Frage Anlaß zu dieser Antwort gegeben hat.

+ Antworten

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 0

Derzeit gibt es keine Benutzer zum Anzeigen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •