-
        

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: BASCOM-Bootloader M8 AN#141

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    12.02.2004
    Ort
    Berlin
    Alter
    63
    Beiträge
    436

    BASCOM-Bootloader M8 AN#141

    Anzeige

    ich probier gerade am BASCOM-M8-Bootloader AN#141 herum; er funktioniert auf dem STK200- Board nach Anleitung.
    Nach Einspielen von TEST.BAS blinken die Ports PB4 und PB5.

    http://www.mcselec.com/index.php?opt...=138&Itemid=54


    Jetzt hab ich den Chip in mein neues Selbstbau-Board eingesteckt und ... die Ports PB4 und PB5 blinken nicht, sondern sind auf Dauer-L
    Leider ist die Funktion des Programmes TEST.BAS nicht beschrieben und den Quellcode verstehe ich nicht .

    Kann mir jemand die Funktion dieses Programms TEST.BAS beschreiben???

    Gruß Stupsi

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    22.05.2005
    Ort
    12°29´ O, 48°38´ N
    Alter
    48
    Beiträge
    2.731
    Hallo,
    das Programm gibt die zwei Textzeilen vom ende von Test.bas über SPI aus.
    SPI ist an PB3, 4 und 5, dort sollte normalerweise wohl ein Display sein, das den Text anzeigen kann.
    Am Anfang werden aber noch die Lock- und Fusebits geändert ($prog) , was evtl. nicht mit deinem eigenen Board zusammenpasst !
    Die Angabe von $crystal ist in die falsche Zeile gerutscht, 1. Zeile am Ende, sollte in eine eigene Zeile.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    12.02.2004
    Ort
    Berlin
    Alter
    63
    Beiträge
    436
    hey, danke für die schnelle Antwort.
    Aber mit "Textzeilen über SPI ausgeben" kann ich nix anfangen. ??? Dafür benötigt man sicher ein Spezial-Terminal.
    Es wird aus diesem Grund nicht blinken. Die Fusebits hab ich auch nach Anleitung gesetzt; inclusive den internen 8MHz. Der angeschlossene 16 MHz- Quarz vom Bastel-Board stört hoffentlich nicht.???

    Da werd ich mir ein anderes schönes Programm für den Funktionstest umschauen.

    nochmals besten Dank. ... Stupsi

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •