-
        

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Servopositionierung

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    30.09.2004
    Ort
    In der Nähe von Esslingen am Neckar
    Beiträge
    706

    Servopositionierung

    Anzeige

    Hi Leutz,
    ich hab da mal zwei Fragen:
    Wie finde ich raus an welcher Stelle mein Servo(-horn) aktuell steht?
    Woher weiß ich wann mein Servo an der von mir favorisierten Stelle angekommen ist?
    Um jetzt mal die Programmiersprache hinterrücklings zu lassen, ich sende einen 1ms Impuls und der Servo fährt ganz nach links. Woher weiß ich wann er angekommen ist, damit ich ihn wieder in die andere Ecke schicken kann?
    Gruß Michi

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    19.12.2004
    Beiträge
    486
    So kann man das garnicht wissen, da der servo je nach Belastung unterschiedlich schnell laufen kann oder überhaupt nicht ankommt wenn er blockiert wird. Man könnte natürlich irgendwie den Motorstrom messen oder sowas, aber der Aufwand ist unnötig.
    Weil du kannst einfach am Schleifer des Potis im Servo ein Kabel dranlöten und nachmessen wo der servo steht.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    30.09.2004
    Ort
    In der Nähe von Esslingen am Neckar
    Beiträge
    706
    Hi,
    ich denk mal das einfachste ist das ganz auszuprobieren und dann so lang ändern bis es klappt! ich auch nur für nen Sharp zum drehen!!
    Was gibt es sonst noch für Vorschläge?
    Gruß Michi

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Felix G
    Registriert seit
    29.06.2004
    Ort
    49°32'N 8°40'E
    Alter
    34
    Beiträge
    1.780
    Das mit dem Kabel am Poti ist doch ne prima Idee!?

    Servo öffnen, Kabel dran, das andere Ende an nen ADC-Kanal (falls noch einer frei ist)... fertig


    Natürlich kannst du auch einfach messen wie lang der Servo von einem Ende zum anderen braucht,
    und dann aus diesem Wert in deinem Programm errechnen ob er den Sollwert theoretisch erreicht haben müsste...

    aber die Poti-Variante ist zuverlässiger
    So viele Treppen und so wenig Zeit!

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    30.09.2004
    Ort
    In der Nähe von Esslingen am Neckar
    Beiträge
    706
    Hi,
    stimmt eigentlich schon!! da muss ich mich mal ranmachen!
    @ICH_ danke für die Idee
    Gruß Michi

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •