-         
+ Antworten
Seite 1 von 29 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 287

Thema: Quattrocopter !!!

  1. #1

    Quattrocopter !!!

    Habe letztens eine Sendung bei nano gesehen, wo ein Quattrocopter vorgestellt wurde.
    Dieses Teil hat mich total begeistert. Es besteht aus 4 quadratisch angeordneten senkrecht stehenden Motoren mit jeweils einem Propeller. Jetzt kann man sein Ziel in Form von GPS-Daten eingeben und das Teil fliegt Mikroprozessorgesteuert von A nach B. Dabei wird wie bei den üblichen Robotern mit Sensoren gearbeitet.
    Werde mich demnächst mit der Ansteuerung der 4 Motoren beschäftigen...

    Links:
    http://www.airpower.at/news03/1108_paris/

  2. #2
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    19.02.2004
    Alter
    51
    Beiträge
    23
    Ja, dem kann ich nur beipflichten, das Teilchen fand ich auch klasse, fliegt einfach ganz ruhig in die vorgegebene Richtung, und die Flugzeit kann sich auch sehen lassen...

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    14.12.2003
    Alter
    26
    Beiträge
    1.187
    Von sowas hab ich als kleines kind immer geträumt....

    Vor kurtzem hab ich so ein Teil aucg gesehen.
    Back on the road again...

    Falls ihr wissen wollt, was ich so in meiner roboterfreien Zeit gertieben hab: www.plasmaniac.de.vu

  4. #4
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    63
    Beiträge
    12.203
    Wirklich ein tolles Gerät.

    Ich habe mal ein kleines Plastikgerät mit 4 Luftschrauben mit Handsteuerung am Kabel gesehen, das war wirklich lächerlich gegen das hier dargestellte Gerät. Nur für den Basterberich zum experimentieren wäre es ja eine gute Grundlage, es muß so um die 50-100$ gekostet haben aber ich finde einfach keinen Hinweis mehr darauf.
    Kennt das jemand?
    Schließlich müssen die, die sowas herstellen es ja auch verkaufen wollen.

    Etwas anderes habe ich gerade noch beim Suchen gefunden, das ist dann schon eher etwas mit high tech, wenn auch nicht gleich soll toll wie der von oben.
    Ist das Gerät bekannt?
    http://www.hobbytron.net/dragan_flye...elicopter.html

    Manfred

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    11.01.2004
    Ort
    Altomünster
    Alter
    28
    Beiträge
    148
    Hab ich auch gesehen wollte mir schon immer so ein Teil bauen, hab ich früher schon mal im TV gesehen von jufo:
    http://www.jugend-forscht.de/html/we...gebiet=Technik

    Ich wollte nach meinem aktuellen Projekt mal damit anfangen.

    Wie könne man die Stabilisierung machen? Am besten mit nem Beschleungiungssensor(z.B ADXL202),oder?
    Man bräuchte aber eigentlich einen mit 3-Achsen oder eben zwei Sensoren.

  6. #6
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    23.03.2004
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    69
    Bin beim surfen igendwann mal auf so'n Teil gestossen, hab aber leider keine Ahnung mehr wo das war.
    Ich erinnere mich aber noch an die Funktionsbeschreibung. Da hiess es, 2 der Motoren drehen rechtsrum und 2 linksrum (die gegenüberliegenden gleichrum). Dazu müssten 2 der Luftschrauben linksdrehend sein oder 2 Motoren stehen auf dem Kopf. Bei ausgeglichener Drehzahl heben sich die Gegendrehmomente auf und wenn man um die Hochachse drehen will, macht man 2 gleichrum drehende langsamer und gleichzeitig die andernen 2 schneller, so dass der Auftrieb gleich bleibt.
    Zur Stabilisierung des Ganzen müssten 1-2 Kreisel aus dem Flugmodellbau gehen.
    Sicher ein sehr reizvolles Projekt, ich wünsch euch viel Spass und Erfolg.
    2B or not 2B = FF

    Wenn etwas klemmt, wende keine Gewalt an,
    nimm einfach nen größeren Hammer.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    14.12.2003
    Alter
    26
    Beiträge
    1.187
    Aber wo kriegt man große Rotoren/Propeller mit dazu passenden Motoren her?

    Könnte man normale Luftschrauben und Ziemlich schnell drehende und kleine Motoren nehmen?

    Matthias
    Back on the road again...

    Falls ihr wissen wollt, was ich so in meiner roboterfreien Zeit gertieben hab: www.plasmaniac.de.vu

  8. #8
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    63
    Beiträge
    12.203
    "2 der Luftschrauben linksdrehend sein oder 2 Motoren stehen auf dem Kopf"
    Es ist sicher das kleinste Problem, aber ich wollte noch rechtzeitig sagen:
    Eine rechtsdrehende Schraube ist auch noch eine rechtsdrehende Schraube wenn sie auf dem Kopf steht.
    Wenn rechtsdrehende und linksdrehende Propeller benötigt werden dann, geht es nicht, sie irgendwie umzudrehen es müssen schon solche sein.
    Manfred

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    29.01.2004
    Beiträge
    2.441
    Eine rechtsdrehende Schraube ist auch noch eine rechtsdrehende Schraube wenn sie auf dem Kopf steht.
    Heisst das etwa, ich muss einen Deckenhaken auch rechtsrum drehen, wenn ich ihn in den Fussboden schraube?

  10. #10
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    63
    Beiträge
    12.203
    Es kann sein, daß es darauf ankommt, von welcher Seite aus man ihn in den Fußboden schraubt, aber ich schaue da gerne noch einmal nach.
    Manfred
    Es ist möglich, daß sie diese Nachricht nach dem Lesen von selbst vernichtet, dehalb bitte beim lesen Abstand halten

+ Antworten
Seite 1 von 29 12311 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •