-         

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

Thema: Einheitenproblem durch Amerikanische Einheiten bei Motoren

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    01.11.2005
    Beiträge
    12

    Einheitenproblem durch Amerikanische Einheiten bei Motoren

    Anzeige

    Hi!

    Ich interessiere mich für einen Motor, den man leider nur auf einer amerikanischen Website kaufen kann. Bevor ich mir aber zu 100% sicher sein kann, dass es der richtige ist, muss ich das Drehmoment wissen. Das ist alllerdings in der Einheit inch ounces/amp angegeben. Ich weiß dass Inch Zoll (=2,5cm) bedeutet und Ounces Unzen (=28,35 gramm) sind, aber weiß heißt amp? Mein Wörterbuch spuckt dazu "Ampere" aus, aber das hat ja nichts mit Drehmoment zu tun. Vielleicht hat ja auch jemand eine Formel mit der man das ganze umrechnen kann? Würde mich über jede Hilfe freuen!

    MfG
    xthealmightyx

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    06.02.2005
    Ort
    Hamburg
    Alter
    31
    Beiträge
    4.255
    poste mal nen link... dann kann man's besser nachvollziehen.

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    23.11.2005
    Ort
    Oldenburg
    Alter
    51
    Beiträge
    41
    Versuch mal diese Seite:

    Klick mich!

    Gruß

    Armin
    Every wish is only a journey away...

  4. #4
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    23.11.2005
    Ort
    Oldenburg
    Alter
    51
    Beiträge
    41
    Zitat Zitat von googe: inch ounce/amp
    1 (inch ounces) / ampere = 0.000720077887 m kg / A
    Das sagt google dazu. Was ist das für eine Einheit? m kg / A?!?

    Gruß

    Armin
    Every wish is only a journey away...

  5. #5
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    01.11.2005
    Beiträge
    12
    @uwegw: http://www.robotcombat.com/marketplace_astroflight.html

    @whitesun: Drehmoment ist da leider nicht dabei. Trotzdem Danke!

  6. #6
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    01.11.2005
    Beiträge
    12
    Zitat Zitat von whitesun
    Was ist das für eine Einheit? m kg / A?!?
    Genau das frage ich mich eben auch

  7. #7
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    23.11.2005
    Ort
    Oldenburg
    Alter
    51
    Beiträge
    41
    Ist mit drin. Unter Energy ist --> in lbf <-- steht für inch pound force.

    Die Seite hatte ich auch gefunden mit den Motoren. Diese seltsame Zusammenstellung muß noch aufgedröselt werden. Und dann könnte man das Drehmoment bestimmen.

    Gruß

    Armin
    Every wish is only a journey away...

  8. #8
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    01.11.2005
    Beiträge
    12
    Aber was hat das mit Newton oder Meter zu tun?

  9. #9
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    23.11.2005
    Ort
    Oldenburg
    Alter
    51
    Beiträge
    41
    1 Nm = 8.850746 in lbf
    Für uns durchschnittlich begabte Europäer scheint die Bezeichnung Nm für Drehmoment völlig ausreichend zu sein. Vielleicht benötigt der Ami halt noch eine zusätzliche Einheit um die Motoren miteinander zu vergleichen.

    Bin noch am stöbern. Mal schauen was ich noch so finde.

    Gruß

    Armin
    Every wish is only a journey away...

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    19.02.2005
    Alter
    29
    Beiträge
    830
    so übern daumen sollte 0.59Nm für den ersten motor rauskommen, denn 12000U/min=1256rad/sec und einer leistung von 750watt gibt das 0.596Nm, nur damit ihr wisst ob eure umrechnungen stimmen könnten.
    wie das genau zu bestimmen ist hab ich auch keine ahnung
    mfg clemens
    Neun von zehn Stimmen in meinen Kopf sagen ich bin nicht verrückt. Die andere summt die Melodie von Tetris...

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •