-
        

Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: IC prog

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    21.03.2005
    Ort
    Spanien
    Alter
    33
    Beiträge
    398

    IC prog

    Anzeige

    Hallo, ich hatte meinen PIC in der UNI mit IC-Prog programiert.
    Jetzt zu Hause habe ich alles gleichgemacht wie vorher auch (glaube ich zumindest) aber es funktioniert nicht.
    Wenn ich versuche den PIC zu löschen, erscheint nach einer Weile, dass der PIC erfolgreich gelÖscht wurde. Aber der Roboter lÄuft noch immer weiter...
    Wenn ich einfach so versuche etwas drauf zu spielen (ohne gelöscht zu haben) kommt eine Meldung das er diese Adresse nicht finden kann.

    Hat jemand eine Ahnung was man da machen kann?

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    15.10.2004
    Ort
    Nordschwarzwald
    Alter
    34
    Beiträge
    506
    http://automatisierungstechnik.fh-pf...dex.php?id=118

    so eingestellt, wie hier beschrieben?
    (mal als Frage vorweg - wenn ja, dann schaun wir weiter - wenn nicht, wars das vielleicht schon)

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    21.03.2005
    Ort
    Spanien
    Alter
    33
    Beiträge
    398
    Kompatibilitätsmodus hatte ich eingestellt. Aber einen Treiber hatte ich nicht installiert...
    Dann werde ich das jetzt erstmal machen und melde mich später noch mal.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    21.03.2005
    Ort
    Spanien
    Alter
    33
    Beiträge
    398
    man braucht auf der Seite einen Benutzernamen. Werde wohl etwas googlen müssen und auf einer anderen Seite gucken.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    15.10.2004
    Ort
    Nordschwarzwald
    Alter
    34
    Beiträge
    506
    Zitat Zitat von tornado
    man braucht auf der Seite einen Benutzernamen. Werde wohl etwas googlen müssen und auf einer anderen Seite gucken.
    http://www.ic-prog.com/download.html

    --> http://www.ic-prog.com/icprog_driver.zip

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    21.03.2005
    Ort
    Spanien
    Alter
    33
    Beiträge
    398
    ok, ich habe mir den driver runtergeladen
    (ich hatte den driver oder einen älteren schon, wusste ich aber nicht)
    leider funktioniert es aber mit dem neuen immer noch nicht.
    die Servos vom roboter drehen die ganze zeit. wenn ich den pic jetzt löschen will, bleiben sie 2 mal ganz kurz stehen und drehen dann weiter.
    gelöscht wird nicht obwohl der computer meint, dass der pic gelöscht wurde.

    ich habe bei options misc:
    enable NT2000XP
    output high...
    select...

    und im menu mit der windows api... habe ich folgendes eingegeben:
    Schaederprogrammer
    LPT1
    windows api
    invert VCC

    so hatte das in der Uni auch funktioniert.

    ach ja, und auf dem direcktzugriff habe ich auch die windows 2000 compatibility eingeschaltet

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    15.10.2004
    Ort
    Nordschwarzwald
    Alter
    34
    Beiträge
    506
    Hast du ein Notebook oder nen richtigen PC?
    Du solltest mal am Pin MCLR messen, ob da während des Schreibens 13V anliegen - wenn da weniger anliegt, dann liegt da dein Problem.
    Was für einen Brenner verwendest du?

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    21.03.2005
    Ort
    Spanien
    Alter
    33
    Beiträge
    398
    @stegr genau da liegt wohl das Problem...
    es war wirklich ein dummer Fehler...

    der Roboter funktioniert mit Batterien oder auch halt am Trafo angeschlossen. Ich hatte ganz vergessen, dass um zu programieren der Roboter am Trafo mit mehr Strom hängen muss.
    Ich habe es die ganze Zeit mit einer 9V Batterie versucht.
    peinlich, peinlich
    gut, ich hoffe, das ich es jetzt schaffe zu programieren.

    Was ich für einen Brenner benutze? ähm ... Was meinst du damit? Ein extra Gerät oder Schaltung um den pic zu brennen?
    Ich schliesse direckt den ganzen Roboter an den PC an und brenne ihn dann mit dem Programm "IC prog"

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    15.10.2004
    Ort
    Nordschwarzwald
    Alter
    34
    Beiträge
    506
    Damit war eigentlich die Schaltung gemeint, die du zum Brennen verwendest - wo die drauf ist, ist ja eigentlich egal... Anschluss an den Parallelport oder an die Serielle?

    Dann müsste das ganze jetzt aber funktionieren...

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    21.03.2005
    Ort
    Spanien
    Alter
    33
    Beiträge
    398
    ich hoffe, dass es jetzt funktioniert

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •