-         

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Ein paar Fragen...

  1. #1

    Ein paar Fragen...

    Anzeige

    Hallo!
    Ich habe mal noch ein paar Fragen. Diese sind alle aus einen Mega32 bezogen!
    1.)Bei einem I2C-Bus wird doch so geschalten,oder?
    SDA------>Baustein----->4,7kOhm Widerstand------->+5V
    SCL------->Baustein----->4,7kOhm Widerstand------->+5V
    Bin mir nicht sicher deswegen frage ich...

    2.) Wenn ich eine Spannung mit dem Controller messen möchte dann kann ich das doch über einen Port des Analog/Digitalwandlers machen oder? Einfach die Stromleitung über den Port und weiter oder wie geht das?

    3.) Wenn ich zwischen zwei Mega32 eine RS-232 verbindung haben will dann reicht es doch wenn ich ohne Pegelwandler TxD mit RxD und RxD mit TxD verbinde oder?

    Danke schonmal für die Antworten!
    Mit freundlichen Grüßen
    RicoDerRichter

  2. #2
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    04.11.2005
    Ort
    Erlangen
    Alter
    35
    Beiträge
    77
    zu 1) denke nein also ich hab den sda, scl direkt an den baustein angeschlossen und ende.wie kommst du auf den 4,7kohm widerstand? (da bin ich mir aber net sicher)

    zu 2) jein.. bis +5V ist des ok. danach halt nen spannungsteiler nehmen (bei RNControl aber JP "UREF" beachten)
    zu 3) ja du brauchst dann keinen max 232 oder ähnliches dazwischen.

  3. #3
    Hi!
    Also nochmal zu 2.)
    +5V-->Pin--->GND (Widerstand weggelassen)
    Ist das so richtig? Und nur bis 5V richtig?
    Mit freundlichen Grüßen
    RicoDerRichter

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    11.09.2004
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    3.948
    zu 1:

    Beide Leitungen werden mit den Widerständen nach 5V abgeschlossen.

    Also so wie du es schon beschrieben hast
    Gruß
    Ratber

  5. #5
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    04.11.2005
    Ort
    Erlangen
    Alter
    35
    Beiträge
    77
    zu1 des is ja beim RNControl 1.4 schon der fall...
    also falls du das hast dann nciht nochmal sonst haste ja ne parallelschaltung.
    zu2) du sagst einmal spannung einmal stromleitung, was willst du denn nun messen?
    im endefekt misst du die spannung und kannst dann über den widerstand den strom auch messen.
    signal(also 0-5V) an pin fertig...
    also wenn du die spannung über einem widerstand willst:
    wie beim spannungsteiler, du misst dann u2 des geht dann über den chip auf gnd zurück)
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken spannungsteiler_446.jpg  

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Vitis
    Registriert seit
    06.01.2005
    Ort
    Südpfalz
    Alter
    43
    Beiträge
    2.240
    1) Pullup Widerstände nach +5V für I2C, 4K7 verwende ich auch, funzt.
    Vor den Erfolg haben die Götter den Schweiß gesetzt

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •