-
        
+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Thema: Über Joystick oder Cursertasten eine Relaiskarte steuern????

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    05.04.2004
    Ort
    Heinsberg
    Alter
    32
    Beiträge
    21

    Über Joystick oder Cursertasten eine Relaiskarte steuern????

    Hi ich besitze die Serielle 8-fach Relaiskarte von conrad!
    diese bekomme ich unter qbasic auch angesteuert aber jetzut meine grosse frage:
    Wie bekomme ich den joystick ausgelesen?? also wenn ich nach vorne gehe das ich das dann angezeigt bekomme??
    Hintergrund ich habe eine überwachungs Kamera und will diese bei mir draussen unter dem dachfürsten aufhängen, sie soll auf ein dreh und schwenk bares gestell sodass ich sie vom pc aus mit dem joystick oder den curser tasten auf der tastertur steuern kann!

    Weiss einer wie ich das hinbekomme?? joystick ist der WingMan von logitech

    Währe cool wenn ihr helfen könntet bis dann Holger

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von Michael
    Registriert seit
    17.01.2004
    Ort
    Karlstadt
    Alter
    47
    Beiträge
    1.244
    Hallo Tüftler,
    meinst du, wenn du schnell mal in 3 Foren das gleiche postet, wird schon einer dein Problem lösen? ts ts ts
    Gruss, Michael

  3. #3
    Gast
    ja sagen wir mal so hoffe damit auf mehr ohren zu stossen die mir heklfen können

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    31.01.2004
    Ort
    36399
    Alter
    42
    Beiträge
    1.517
    Na in zweie habe ich es gesehen aber das dritte kenn ich wohl noch nicht.
    die Cursor tasten sind einfach die Kann mit readkey afragen bei joystick wird es schwieriger da muß man den port 200 abfragen aber da weiß ich noch nicht welche daten da wo sind.
    Home
    P: Meine Tochter (06.11.07) und Link
    M: Träumen hat nix mit Dummheit zu tun es ist die Möglichkeit neues zu erdenken

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    31.01.2004
    Ort
    36399
    Alter
    42
    Beiträge
    1.517
    hier solltest du dir Antworten finden

    http://www.tlosert.de/alt/joystick.htm
    http://www.b-kainka.de/
    Home
    P: Meine Tochter (06.11.07) und Link
    M: Träumen hat nix mit Dummheit zu tun es ist die Möglichkeit neues zu erdenken

  6. #6
    Gast
    habe hier ein quelltext von nem proggie wie ich es mir gedacht habe aber es läuft nicht die karte wird geöffnet aber ich kann nicht schalten!! könnt ja mal reingucken!::

    OPEN "com1:19200,n,8,1,bin,cs,ds" FOR OUTPUT AS #1

    Komando% = 1
    Adresse% = 1
    Daten% = 0
    GOSUB Senden

    SLEEP 1

    KEY(11) ON
    KEY(12) ON
    KEY(13) ON
    KEY(14) ON

    ON KEY(11) GOSUB Relais1
    ON KEY(12) GOSUB Relais2
    ON KEY(13) GOSUB Relais3
    ON KEY(14) GOSUB Relais4

    SLEEP 1

    Daten% = 0
    GOSUB Senden

    CLOSE #1

    END

    Relais1:
    Adresse% = 1
    Komando% = 3
    Daten% = 1
    GOSUB Senden

    Relais2:
    Adresse% = 1
    Komando% = 3
    Daten% = 2
    GOSUB Senden

    Relais3:
    Adresse% = 1
    Komando% = 3
    Daten% = 4
    GOSUB Senden

    Relais4:
    Adresse% = 1
    Komando% = 3
    Daten% = 8
    GOSUB Senden


    Senden:

    Pruefsumme% = Komando% XOR Adresse% XOR Daten%

    send$ = CHR$(Komando%) + CHR$(Adresse%) + CHR$(Daten%) + CHR$(Pruefsumme%)

    PRINT "sende:", Kommando%, Adresse%, Daten%, Pruefsumme%
    PRINT #1, send$;

    Return

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    15.02.2004
    Beiträge
    569
    1. ich wuerde mal ausprobieren, ob sie relais ueberhaupt schalten, wenn sie mit einem teil des programms angesteuert werden, also einfach den programmteil, der die relais ansteuern soll, in ein aenliches eigenes programm umwandeln (das programm schaltet nach dem starten das relais ein und entv. nach einer pause wieder aus) wenn das nicht funktionirt, kann man alles weitere vergessen (und sich erstmal um die relaisansteuerung kuemmern) wenns funktionirt, ist man auf dem richtigen weg
    2. schon ueberprueft, ob es an windows liegt, das hat immer was gegen direkte hardwarezugriffe . dos ist da noch viel, viel anwenderfreundlicher
    Haftungsausschluß:
    Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
    Rechtsansprüche dürfen daraus nicht abgeleitet werden.
    Besonders VDE und die geltenden Gesetze beachten sowie einen gesunden Menschenverstand walten lassen!

  8. #8
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    05.04.2004
    Ort
    Heinsberg
    Alter
    32
    Beiträge
    21
    jo hi die relais seteuerung an sich war einj eigenes progrann dammit die relais einmal alleine schalten muss ich nur noch einen bloch zufügen der sieht so aus

    Kommando% = 1
    Adresse% = 3
    Daten% = 15
    GOSUB Senden

    dammit schalten die relais 1-4 alle und mit dem befehl:

    SLEEP 1

    Daten% = 0
    GOSUB Senden

    schalten die relais nach 1s wieder ab der teil funktionirt aber halt nicht der teil mit der tastatur-steuerung!

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    02.04.2004
    Ort
    Friesenheim - Baden
    Beiträge
    199
    Zitat Zitat von Michael
    Hallo Tüftler,
    meinst du, wenn du schnell mal in 3 Foren das gleiche postet, wird schon einer dein Problem lösen? ts ts ts
    Gruss, Michael
    Ich versteh nicht was an solchem Verhalten auszusetzen ist...
    Man vergrössert einfach das Einzugsgebiet.


    Nur sollte man, wenn man eine Lösung gefunden hat diese auch in allen 3 Foren bekannt machen.

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    14.02.2004
    Ort
    Baden-Württemberg
    Alter
    29
    Beiträge
    222
    ich habe sowas mal in Visual Basic programmiert.
    Der Joystick wird per DirectX abgefragt, die Schnittstelle ComX über Das Microsoft Comm Control angesprochen.
    Hat einwandfrei funktioniert.

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •