-
        

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: AT Befehle

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    23.07.2004
    Ort
    Regensburg
    Alter
    33
    Beiträge
    366

    AT Befehle

    Anzeige

    Hallo,
    ich will mit meinem atmega sms über ein gsm modem senden.
    hab mir dafür schon die at befehle herausgesucht, und mit hyperterm getestet.
    nun ist meine frage, wie ich diese befehle richtig über meinen mc an das modem ausgib.
    wie gib ich z.b. enter, oder strg-z aus?

    gruß
    xeus

  2. #2
    Super-Moderator Robotik Visionär Avatar von PicNick
    Registriert seit
    23.11.2004
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.836
    FÜr ASCII incliusive Steuerzeichen gibt's massig tabellen im Netz.
    Enter = dez 13 , hex 0D
    Bei strg-Z und anderen "strg-" ist folgendes: du nimmst den binärcode des Zeichens (Z = dez 90 ) und ziehst 64 ab. das ergibt dez 26 , und dass heißt hex 1A = EOF (end of file)

    Vorsicht: Grosses Z
    mfg robert
    Wer glaubt zu wissen, muß wissen, er glaubt.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    23.07.2004
    Ort
    Regensburg
    Alter
    33
    Beiträge
    366
    bedeutet es das selbe wie chr(26)?

  4. #4
    Super-Moderator Robotik Visionär Avatar von PicNick
    Registriert seit
    23.11.2004
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.836
    Bingo !!! haarscharf !!
    26 = 2 x 10 + 1 x 6
    1A = 1 x 16 + 1 x 10
    mfg robert
    Wer glaubt zu wissen, muß wissen, er glaubt.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    20.10.2004
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    133

    schon jemand gemacht??

    Hallo,

    bin auch an einer Alarmanlage über gsm interessiert.
    Hat sowas schon einer in Bascom programmiert, also mit AT-Befehlen, SMS senden, oder eine Nummer anrufen??

    Vielleicht 'n paar Codeschnipsel?

    Danke im Voraus.
    Andreas

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    23.05.2004
    Beiträge
    209
    Ich hole das Thema noch einmal hoch:

    Heißt das, daß ich Print(26) bei Bascom eingeben kann, und ein "crtl+z" gesendet wird?

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    22.05.2005
    Ort
    12°29´ O, 48°38´ N
    Alter
    48
    Beiträge
    2.731
    Du musst schon Print Chr(26) schreiben, evtl. einen ; hintendran, sonst wird ein Zeilenvorschub (CR+LF) hinterhergeschickt.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •