-         

Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: ATmega 32 und i2c-Bus??

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    08.12.2004
    Beiträge
    206

    ATmega 32 und i2c-Bus??

    Anzeige

    Hallo,
    hätte da eine frage zum i2c-bus. hab gerade vor, einen atmega32 und einen atmega8 per i2c-bus zu verbinden. wie ist das mit der taktfrequenz?? müssen die beiden auf der selben frequenz schwingen?? also meinetwegen auf 16Mhz? oder kann ich den einen mit 8Mhz und den anderen mit 4Mhz laufen lassen? wird die SCL-Leitung per software mit meinetwegen 400khz getaktet, oder wie muß das sein?

    will mich damit erst mal spielen, und habe noch keine ahnung, wie das gehen soll. muß mich da erst einarbeiten.

    ja, danke an euch schon mal.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    11.09.2004
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    3.948
    Zum Takt:


    I2C ist ein Master/Slave System in dem "nur" der/die Master den Takt angibt/-geben.


    Zur Frequenz:

    Die wird vom Master generiert.


    Zum Problem:


    Wenn du Zwei Controller verbindest dann ist einer der Master und gibt den Takt an und der andere Spielt "Slave" und folgt.
    Welchen Systemtakt beide haben ist unerheblich solange sie den Bus noch bedienen können.
    Gruß
    Ratber

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •