-
        

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: SFH205 Fotodiode Auswerten

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    13.03.2004
    Ort
    Bremen
    Alter
    27
    Beiträge
    308

    SFH205 Fotodiode Auswerten

    Anzeige

    Hi!
    Leider gelingt es mir nicht die Fotodiode SFH205 auszuwerten.
    Ich möchte sie an einen A/D Wandlerport eines AVRs anschließen.
    Wie geht das?
    Hoffe jemand kann mir helfen(Forumsuche hat auch nichts geholfen)
    MfG
    Rasmus
    www.rrothe.de
    Blog, Projekte, Sonstiges

  2. #2
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    64
    Beiträge
    12.372
    Eine Photodiode kann man nach Spanung oder Strom auswerten.

    Die Photspannung 0-0,5V an den Eingang ist das einfachste.
    Den Sperrstrom über einen Widerstand nach GND fließen lassen und den Spannugsabfall am Widerstand auswerten bringt mehr Auflösung.
    Dann gbt es noch die Lösung mit Transimpedanzverstärker Strom/Spannungswandler.
    Manfred


  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    31.08.2005
    Ort
    bei Graz
    Alter
    27
    Beiträge
    225
    Hallo,
    Könnte mir jemand mal ein CodeBeispiel für Bascom geben wie man einen solchen AD Wandler benutz.

    MfG Moritz

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    13.03.2004
    Ort
    Bremen
    Alter
    27
    Beiträge
    308
    Erstmal Danke!
    Also so?:
    Vcc-----SFH205----10K----GND
    ........................|
    ......................ADPort
    MfG
    Rasmus
    www.rrothe.de
    Blog, Projekte, Sonstiges

  5. #5
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    64
    Beiträge
    12.372
    Also so?:
    So geht erst mal nichts kaputt, ob die Empfindlichkeit so richtig eingestellt ist, muss man sehen.
    Manfred

  6. #6
    Gast
    So, ich habe das jetzt mal wie oben beschrieben angeschlossen jedoch passiert nichts(habe die Diode auch umgepolt)?
    Kann ich sie vielleicht anders noch anschließen(erstmal ohne OpAmp)?
    MfG
    Rasmus

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •