-         
+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Thema: Relative Positionsbestimmung

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    18.03.2004
    Beiträge
    111

    Relative Positionsbestimmung

    Ich arbeite gerade an einfachen Robotern. Nun möchte ich herausfinden,
    ob einer dieser Dinger gerade einen anderen Roboter vor sich hat. Ich
    brauche also die Position des anderen Roboters relativ zu der eigenen
    (also: Der Roboter muss z.B. wissen, dass sich in 10 Metern Entfernung
    unter einem Winkel von 30° ein anderer Roboter befindet)
    Hat jemand eine gute Idee?
    Die Umgebung ist eine große Halle, also dürfte es kein Problem sein
    Ortungssender zu installieren.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    29.01.2004
    Beiträge
    2.441
    Ich habe irgendwo im Netz eine Beschreibung von jemandem gelesen, der sich eine Infrarot-Bake zur Positionsbestimmung gebastelt hat.

    Die baute darauf auf, dass Infrarotdioden angeblich einen Abstrahlwinkel von ca. 30 Grad haben.
    Also hat er 12 Dioden kreisförmig angeordnet und die dann mit einem kleinen Microcontroller so angesteuert, das sie zeitversetzt alle ein anderes Signal aussenden. Anhand des Signals kann sein Roboter dann mit einem TSOP bestimmen, in welchem Winkel zur Bake er sich befindet. Damit keine normalen Infrarot-Fernbedienungen dazwischen fuschen, hat er die normalen RC5 Bitfolgen noch leicht abgeändert.

    Vielleicht könnte sowas ähnliches für deinen Bedarf auch funktionieren, wenn du jedem Roboter so eine Bake mitgibst.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    18.03.2004
    Beiträge
    111
    Wär durchaus eine Methode. Aber leider befinden sich im Raum zahlreiche Hindernisse und mit Infrarotlicht habe ich damit bisher schlechte Erfahrungen gemacht. Zudem muss es extrem schnell gehen.

  4. #4
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    28.03.2004
    Beiträge
    56

    Antenne

    Hi, schade, dass Du kein IR-Licht benutzen willst, aber du kannst es ja auch mit US (Ultraschall), machen.
    Du baust Dir eine Antenne (Um über die Hindernisse zu kommen) und darauf machst Du mehrere US-Sender und Empfänger. Die sollen natürlich alle in andere Richtungen gerichtet sein. Beide Roboter sollen diese Antenne besitzen und so soll es funktionieren:
    Ein Roboter sendet immer US in allen Richtungen aus. Er empfängt aber auch das US vom anderen Roboter. Nun muss er einfach schauen an welchem Empfänger der US auftrifft.

    Hier ein Bild (selbstgemacht) vom Roboter:


    Und hier von der Antenne von oben:

    Hier ist die Antenne mit 8 Sendern und 8 Empfängern ausgestattet. Um die Prezision zu erhöhen nimmt man einfach mehr Empfänger.

    MfG Ringelkrat

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    18.03.2004
    Beiträge
    111
    US und IR haben das selbe Problem: Es befinden sich Objekte im Raum welche IR + US blockieren.
    Mir wäre Funkpeilung lieber...

  6. #6
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    28.03.2004
    Beiträge
    56
    Ja, du könntetst ja ein Funkempfänger so abschirmen, dass er nur eine Richtung empfängt. Dann drehst du das ganze schnell auf einem Schrittmotor und irgendwann (wenn du ein Funksignal bekommst) weisst Du dir Richtung aus der das Signal kommt. Natürlich muss der gesuchte Roboter auch ein Funkmodul haben, was sendet.

    MfG Ringelkrat

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    18.03.2004
    Beiträge
    111
    ok. Das klingt ganz nachdem was ich gesucht habe...
    Nun benötige ich aber konkretere Dinge: Wie sende / empfange ich effizient nur aus einer Richtung?

  8. #8
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    28.03.2004
    Beiträge
    56

    Abschrimen

    Naja, konkreter weiss ich es auch nicht. Du kannst Funkmodule bei Reichelt oder Conrad bestellen und die Funkwellen mit irgendwas abschirmen. ZB: Eisenplatten oder Bleiplatten.

    Ist nur so ne Idee

    MfG Ringelkrat

  9. #9
    Gast
    Mit einer Mini Parapolantenne (Schüssel)

  10. #10
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    28.03.2004
    Beiträge
    56
    Und wo bekommt man so was? Hört sich gut an!

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •