-         

Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 43

Thema: Controller

  1. #1

    Controller

    Anzeige

    Hallo,
    ich habe schon erfahrungen mit dem RN-controller gemacht, aber jetzt will ich meinen eigenen bauen und jetzt habe ich halt ein paar fragen:
    1. Woher weiß ich wie man die einzelden teile verbinden muss?
    2. Was genau brauch man auf einen controller?

    Also ich will den geleichen prozzeson benutzen der auch auf meinem RN ist, Zusätzlich sollen da 4 Motertreiber drauf sein, ich will daten messen und es dan sofort speicher. Wie gehe ich die ganze sache an? Ich kann ja nicht den prozessoer ihrgendwie mit dem srtom und der seriellen schnittstelle verbinden.

    Ich hoffe mir kein einer helfen.

  2. #2
    Ein tut würde reichen. Bitte

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Andree-HB
    Registriert seit
    10.12.2004
    Ort
    Bremen
    Alter
    47
    Beiträge
    2.556
    ...wenn Du schon einen RN-Control besitzt, dann solltest Du doch auch dessen Funktionsweise und Bauteile annähernd kennen - und auf der mitgelieferten CD sind sehr viele Informationen und Beispielprogramme, auch für Verbindungen mit anderen geräten über RS232 oder I2C.

    RN-Motor kann man z.B. für Deine Zwecke ohne grossen Aufwand als Erweiterung anschliessen. Dessen Schaltplan ist für Selbstbauten übrigens auch auf der CD.
    Danke an Alle, die uns bei der erfolgreichen 1.000€-Aktion der IngDiba unterstützt haben! | https://www.hackerspace-bremen.de | http://www.pixelklecks.de |

  4. #4
    Aber ich will es unbedingt alles selber machen/lernen, ohne mich auf was anderen zu stützen.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    02.12.2005
    Ort
    Rheda
    Beiträge
    162
    Genau das gleiche möchte ich auch wissen. Der download beriech und die Suche hat aber nicht geholfen. Darauf sollen auch 3 Motortreiber und ein Sepeicher kommen.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    02.12.2005
    Ort
    Rheda
    Beiträge
    162
    schau mal hier: http://www.roboternetz.de/wissen/ind...en_Ansteuerung
    Ich wurde entweder "Ansteuerung mit Relais" oder "Ansteuerung mit Treiber IC L293 D" nehmen. Was würdet ihr empfelen?

    Was für ein prozessor ist den auf dem RN-Board drauf? Ich wurde was mit 16 Mhz nehmen. Was für ein Quarz brauch man dafür?

    PS: Ich will damit ausserdem noch auch messen ( das will wohl jeder ) und 2 relases ansteuern.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    02.11.2005
    Alter
    42
    Beiträge
    1.140
    Wenn Ihr unbedingt alles selber lernen wollt, dürft Ihr genaugenommen auch nicht hier fragen............

    Jetzt mal im Ernst - man kann auch kein Auto bauen, ohne zumindest annähernd zu wissen, wie es funktioniert. Um das rauszufinden, schaut man sich am besten mal ein fertiges Auto an, oder?

    Wenn Ihr wirklich nichts abschauen wollt, müsst Ihr Euch in die Datenblätter und Application Notes der einzelnen Bausteine einarbeiten. Dort steht meistens drin, wie sie verschaltet werden müssen. Der Rest lässt sich durch elektrotechnisches Grundwissen erarbeiten. Aber glaubt mir, das ist nicht so einfach, wie es sich vielleicht anhört...

    askazo

    [edit]
    - Na wenn Du Deinen Prozessor mit 16MHz betreiben willst, brauchst Du wohl einen 16MHz-Quarz....
    - Was bitte sind relases?
    [/edit]

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    02.12.2005
    Ort
    Rheda
    Beiträge
    162
    Relais.

    Ok, ich werde mir mal schaltpläne anschauen, könnt ihr mair aber sagen, was da so grob draufkommen muss, damit ich nicht alles erraten muss.

    PS: Darf ich dan hier fragen reinposten, oder seid ihr schnell von so etwas genervt?

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    02.11.2005
    Alter
    42
    Beiträge
    1.140
    Natürlich darfst Du hier Fragen stellen, dazu ist dieses Forum da.
    Es ist nur manchmal nervig, dass manche sich gleich an ein komplettes Board drangeben wollen, ohne überhaupt zu verstehen, was die einzelnen Bauteile machen. Man kann nicht von jetzt auf gleich ein Mikrocontroller-Board bauen, ohne sich in die Materie einzulesen und das ganze verstehen zu lernen. Ich habe nicht umsonst 5 Jahre studiert, um das beruflich machen zu können...

    Was muss also auf so ein Board drauf?
    Natürlich ein Mikrocontroller. Da du erfahrungen mit dem RN-Board hast, würde ich einen ATMega nehmen. Welchen, kommt auf den Umfang Deines Boards an. Mit dem Mega16 liegst Du aber wohl erst mal ganz gut.

    Wenn Du mit der UART arbeiten willst, solltest Du einen externen Quarz verwenden, der ist genauer als der interne. Da solltest Du wie gesagt einen 16MHz-Quarz verwenden. Als UART-Treiber nimmt man in der Regel den MAX232. Wie der Beschaltet wird, steht im Datenblatt.

    Wie man Motoren ansteuern kann, hast Du ja schon in dem von Dir geposteten Link gelesen. Ich würde dazu den L293 nehmen, wenn Du mit 600 mA für Deine Motoren hinkommst.

    Das schwierigst wird das Messen. Zunächst mal musst Du wissen, was Du messen willst. Dann brauchst Du eine analoge Schaltung, die Dir Dein Eingangssignal so umwandelt, dass Du es mit dem ADC erfassen kannst. Da fragst Du am besten noch mal konkreter nach, wenn Du mit dem Schaltplan soweit bist und Du genaue Angaben über Deine Messung machen kannst.

    askazo

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    02.12.2005
    Ort
    Rheda
    Beiträge
    162
    Ich weiß ja ungefähr was jedes teil macht. Nur weiß ich nicht wie man die miteinander verbindet.

Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •