-
        

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: GP2D12 am Rnbfra 1.22

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    22.11.2004
    Beiträge
    123

    GP2D12 am Rnbfra 1.22

    Anzeige

    Hallo,

    mir ist nun klar was der Unterschied zwischen einem I/O Port und einem ADC Port ist. Erstes lässt sich logisch nur auf 0V oder 5V schalten oder auslesen... letzteres wandelt ein analogsignal je nach stufenzahl in ein digitales um.

    Ist das richtig so?

    Wenn ich nun aber die GP2D12 Sensoren anschliessen will, brauche ich ja ADC Eingänge,...

    Auf dem Rnbfra sind "nur" 7 vorhanden (8er für Batteriespannung), ... wie kann ich denn weitere Sensoren anschliessen? Kann ich die auf einen Digitalport legen? Oder gibts für I2C ADC Porterweiterungen?

  2. #2
    Administrator Robotik Einstein Avatar von Frank
    Registriert seit
    30.10.2003
    Beiträge
    4.989
    Blog-Einträge
    1
    Ja das stimmt so. Allerdings sind 7 analoge Anschlüsse eigentlich schon eine ganze Menge. Man kann an digitale Ports ja auch wichtige Dinge anschließen (z.B. Bumpers).
    Mit etwas Programmiererfahrung könnte man auch einen zweiten Controller als Slave anschließen (Art CoController). Man könnte dann dessen analoge und digitale Ports ebenfalls abfragen. Diese Methode ist oft günstige rals spezielle AD-Erweiterungen zu nutzen, erfordert jedoch schon einiges an Programmierwissen.
    Es sollte aber auch I2C Erweiterungsbauteine mit AD Port geben. Schau mal in der Liste:
    http://www.roboternetz.de/wissen/ind...%C3%9Cbersicht

    Fehlt doch was, kann es jeder ergänzen.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    22.11.2004
    Beiträge
    123
    Super ich glaube ich werde die Variante für I2C wählen. Dazu werde ich den PCF 8591 T benutzen...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •