-
        

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Strommessung

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    22.11.2005
    Beiträge
    6

    Strommessung

    Anzeige

    Ich will eine Motorsteuerung mit dem cy. PSoC realisieren, die eine Strombegrenzung realisiert.
    Das heißt wird ein vorher definierter Stromwert überschritten wird die PWM runter geregelt.
    In meinem Code würde das dann so aussehen:
    "if(strom>10) Pulsweite=0.9*Pulsweite;"
    10 entspricht der Stromstärke die nicht überschritten werden soll(Beispiel).
    0.9 ist die Geschwindigkeit, mit der Regler regelt (Beispiel).

    Würdet ihr diesen code für sinnvoll erachten.
    Wenn ja an welche Stelle kann ich die Strombegrenzung setzen?
    Ich habe noch eine PI-Regler und eine IxR-Kompensation.
    Wie wäre eine sinnvoll reihenfolge der Regler?

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    06.11.2004
    Beiträge
    1.693
    Naja, sinnvoll ist ja im Prinzip alles was funktioniert.
    Die Zeile sie soweit nicht schlecht aus. Dem entsprechend brauchst du ja noch wieder eine "Einschaltschwelle".

    Aber wofür noch extern einen PI-Regler davor?
    Wenn du schon µC verwendest, kannst du doch alle externen Schaltungen soweit wie möglich vermeiden.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    12.02.2004
    Ort
    Berlin
    Alter
    63
    Beiträge
    436
    Die Strombegrenzung ist der einfachste Weg; sie wird bestimmt funktionieren; und wenn das System schwingt, muss man mit Zeitschleifen experimentieren.

    Ob es sinnvoll ist, kommt auf deine Anwendung an:

    1) eine Momentenbegrenzung mit dieser Strombegrenzung:
    Vorteil: die angeschlossene Mechanik ist geschützt; Nachteil: es wird nicht der maximal mögliche Anlaufstrom des Motors erreicht.

    oder
    2) Motorschutz und Schutz der SteuerSchaltung
    Üblicherweise verwendet man für größere Motore gern Motorschutzschalter, die über eine Strom-Zeit-Auslösung verfügen. Diese Kennlinie (oder eine vereinfachte) kann bestimmt auch der controller übernehmen.
    LINK:------------>>> Strommessung am RB35
    hier hab ich mal eine aufwendige Software-Behandlung des Motorstroms beschrieben. Mit dieser Funktion solle ein beliebiger Motor geschützt sein und zusätzlich sein maximales Moment kurzzeitig zur Verfügung stellen können. An der Umsetzung in Bascom sitze ich gerade fest und hoffe, das es funktioniert.

    ...und noch die Motorschutzschalter-Kennlinie: (in meiner Softwarebeschreibung habe ich nur 2,3x- Bemessungsstrom zugelassen)

    Gruß Stupsi
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken motorschutzschalter1.jpg  

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •