-         

Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Display nach Reset verwirrt

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    05.04.2005
    Beiträge
    22

    Display nach Reset verwirrt

    Anzeige

    ich habe ein Display LCD 162C BL von Reichelt an einem AT-Mega16 über den I2C-Bus mit PCF 8574-Porterweiterung angeschlossen. Über den PCF 8574 wird auch noch eine Tasterabfrage durchgeführt.
    Es funktioniert soweit auch alles ganz gut.
    Aber bei einem Reset, egal ob über Reset-Taster oder ISP bringt es das Display in einem von zwei Fällen aus dem Tritt. Es werden nur noch wirre Zeichen angezeigt. Nach einem oder mehreren Resets fängt es sich dann wieder. Ich vermute, dass der Display-Controller das Problem hat und nach einem Reset einfach aus dem Takt kommt. Der AVR arbeitet sein Programm nämlich korrekt ab. Nach einer Stromunterbrechung gibt es das Problem übrigens nicht.
    Lässt sich vielleicht das LCD mit Bascom softwaremäßig reseten und dadurch wieder synchronisieren?

    Danke und Gruss
    Dirk

  2. #2
    Super-Moderator Robotik Visionär Avatar von PicNick
    Registriert seit
    23.11.2004
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.836
    Abgesehn von gefinkeltem Zeugs ist der Unterschied bei "Strom aus" mal der, daß dann auch der PCF8574 ein Reset kriegt, sonst ja nicht.
    Schau dir mal die initialisierung dieses Chips an. Du setzt (vielleicht) irgendwas voraus, was es beim "warm start" nicht gibt.
    mfg robert
    Wer glaubt zu wissen, muß wissen, er glaubt.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •