-         

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: PWM Signal auswerten

  1. #1

    PWM Signal auswerten

    Anzeige

    Hallo!

    Ich habe erst gerade mit dem Programmieren von Mikrocontrollern angefangen und kenn mich deshalb noch nicht gerade gut aus!
    Ich habe einen Beschleunigungssensor ADXL202 der mir ein PWM Signal liefert. Meine Frage wäre nun, wie ich ein PWM Signal mit einen ATmega8 auswerten kann!?

    Wäre toll, wenn mir jemand seinen Code hier posten könnte! Oder wenigstens ein paar Tipps, wie ich überhaupt anfangen muss!!

    vielen Dank, mfg Daniel

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    02.11.2005
    Alter
    42
    Beiträge
    1.140
    Da gibt's erst mal 2 Unterschiedliche Möglichkeiten:

    a) Du reagierst auf einen Wechsel des Signals und lässt einen Timer laufen, der bei erneutem Wechsel seinen Wert speichert, sich zurücksetzt und erneut losläuft. So kannst Du den Tastgrad ermitteln. Diese Methode ist bei relativ niederfrequenter PWM ganz brauchbar.

    b) Du glättest das Signal mit einem RC-Tiefpass und erhälst eine Gleichspannung, deren Größe abhängig vom Tastgrad des PWM-Signals ist. Die kannst Du per ADC erfassen und auswerten. Bei hochfrequenter PWM ist das die bessere Lösung.

    askazo

  3. #3
    Deine erste Möglichkeit hört sich ganz gut an, da mein Signal eher niederfrequent ist. Jedoch habe ich keine Ahnung, wie ich auf positive bzw. negative Flanken reagieren kann! Auch kenn ich mich mit Timern nicht aus!
    Kann mir da villeicht jemand mal ein Stück Code zeigen, wie ich so etwas machen muss??

    mfg daniel

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •