-
        

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 28

Thema: Wie Hochleistungsroboter mit vielen Motoren und PC bauen?

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    29.11.2005
    Ort
    Hessen/ Wiesbaden
    Alter
    36
    Beiträge
    9

    Wie Hochleistungsroboter mit vielen Motoren und PC bauen?

    Anzeige

    Hallo erstmal ich bin neu in diesem Forum,
    bin durch googeln hierher geraten.

    Und zwar geht es um mein Projekt! Ich kann euch erstmal nicht viel verraten da es nur auch Papier besteht und noch in den Startlöschern steht!

    Aber ich würde mich freuen wenn ihr mir behilflich sein könnt!

    Die Problematik: Ich möchte ein Hochleistungsroboter bauen, mit Hochleistung meine ich einen Roboter der nicht so ist wie die vielen hier vorgestellten (ohne sie abzuwerten- habe respekt vor jedem projekt), sonder einen Roboter der im Kern von einem PC und nicht einem Chip gesteuert wird!
    Mein Projekt basiert auf der Kommbination von Barabone PC und einem Roboter!

    Wie mein Projekt im Detail aussieht kann ich bei gelegenheit Presentieren, doch jetzt erstmal zu der Problematik der Umsetzung und zwar ist meine Frage:

    1) Ich brauche Motoren die lasten bewegen können die mehr als die vorgegebenen Werte sind, desto trotz sollen sie Prezise vie Schrittmotoren sein und kraftvoll wie Getriebemotoren!

    2) Und mein Hauptbroblem..... Ich kann überhaupt nicht Programmieren und ich brauche jetzt Software die das - Fahren - bearteiten von Information die von Sensoren kommen( und das nicht simple Informationen, sondern das bearbeiten von 3D Infos von Umgebung, sprich verarbeitung von Infos der Schallsensoren in Kombination mit Kamerabild)

    3) Infos über Akkus die, wie beim Notebook, genug saft haben den Roboter mit minimal 2 Std. saft zu versorgen (da ein PC betrieben werden muss!)
    Aber keine Atomar bezogenenn tips bitte

    Kann sein das einige meine Probleme für belanglos halten doch muss ich bitten rücksicht zu haben da ich zwar die Vision habe aber mir doch die genügenden Kenntnisse fehlen!

    Und was punkt zwei angeht wäre es sehr hilfreich wenn ihr Seiten oder Bücher kennt die Ihr mir empfählen könnt die sich auch auf das Thema Steuerung von Motoren und Sensoren bezieht!

    Bedanke mich jetzt schon!
    Auch wenn mann oft den Kopf gegen die Mauern des ERFOLGS haut
    nicht vergessen irgendwann muss auch die Mauer nachgeben!

    FAZIT: STERBEN ABER NICHT AUFGEBEN!!!
    [-X

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    19.10.2004
    Ort
    Rheinstetten
    Alter
    34
    Beiträge
    357
    Jeder der eine Vision hat, fängt klein an.

    Ein Architekt, der ein Hochhaus bauen will, fängt zuerst mit einem kleinen Modell an.

    Ein Ingeneur, der eine Rakete bauen will, baut sich zuerst ein einfaches, kleines Modell.

    Und ich denke auch du, da du ja anscheinend noch nicht sehr viel Erfahrung in diesem Bereich hast, solltest erst einmal kleinere Brötchen backen. Nichts gegen deine Vision, aber diese oder eine ähnliche Vision haben wohl viele hier.

    Aber wenn du dich ohne großartige Vorkenntnisse an so ein Projekt wagst, wird das Ganze sehr schnell sehr enttäuschend enden.

    Mein Tipp: Fang klein an.

    Du willst die Programmierung lernen? Bau dir eine kleine Schaltung und steuere sie z.B. mit C über die serielle Schnittstelle an. Wenn das klappt, schließe die Schaltung an einen µC an und steuere sie darüber an.

    Danach bau eine größere Schaltung (z.B. mit deinen Sensoren oder der Kamera, oder die Bewegung des Roboters, am besten alles einzeln).

    Dann füg diese Einzelteile zusammen... Funktioniert das, kannst du dein Projekt immer mehr vergrößern oder mit deinen Erfahrungen ein neues, großes Projekt anfangen.

    So lernst du nach und nach Soft- und Hardware kennen. Nur so kannst du meiner Meinung nach ein so großes Projekt, wie du es planst, vorbereiten.

    Ich hoffe natürlich nicht, dass du nur ein Script-Kiddy bist, der seine Software aus Teilen anderer Software zusammenklauen will. Zumindest deine Aussage "Ich kann überhaupt nicht Programmieren und ich brauche jetzt Software" könnte darauf schließen lassen. Ich will dir aber nichts unterstellen

    Also, bring dir ein paar Basics bei. C Tutorials findest du zum Beispiel im Internet an jeder Ecke. Genauso Assembler oder Basic.

    Und bei Fragen kannst du dich natürlich immer an die Leute hier im Forum wenden.


    Hier zum Beispiel findest du ein C Tutorial:
    http://www.physics.drexel.edu/course..._tutorial.html

    Hier ein AVR-Assembler Tutorial:
    http://www.avr-asm-tutorial.net/beginner_de.pdf

    Da findest du auch gleich ein paar Experimentierschaltungen, an denen du das steuern von Sensoren lernst.

    Ansonsten benutz doch einfach mal die Suchfunktion dieses Forums. Da findest du hier und da auch mal ein paar Code-Fragmente.
    Unwissenheit ist ein Segen

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    19.10.2004
    Ort
    Rheinstetten
    Alter
    34
    Beiträge
    357
    Hier findest du auch noch sehr viele Informationen, falls du dort noch nicht geschaut hast:
    http://www.roboternetz.de/wissen/index.php/Hauptseite
    Unwissenheit ist ein Segen

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    31.01.2004
    Ort
    36399
    Alter
    43
    Beiträge
    1.517
    Schau mal auf meine Seiten vorbei (Fußnote)

    Ich denke wir habe ähnliche Probs.

    Nach meiner meinung komst du ohne AVR (oder ähnlich) nicht aus.

    Es gibt dinge die ein PC ein nicht gescheit kann.

    Gruß
    Home
    P: Meine Tochter (06.11.07) und Link
    M: Träumen hat nix mit Dummheit zu tun es ist die Möglichkeit neues zu erdenken

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Andree-HB
    Registriert seit
    10.12.2004
    Ort
    Bremen
    Alter
    47
    Beiträge
    2.556
    ...also von der Farbwahl "hellgrün auf grau" bekommt man echt Pupillenkrebs !
    Danke an Alle, die uns bei der erfolgreichen 1.000€-Aktion der IngDiba unterstützt haben! | https://www.hackerspace-bremen.de | http://www.pixelklecks.de |

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    17.12.2004
    Ort
    Delmenhorst
    Alter
    37
    Beiträge
    673
    Zitat Zitat von Andree-HB
    ...also von der Farbwahl "hellgrün auf grau" bekommt man echt Pupillenkrebs !
    lol "Pupillenkrebs"

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    31.01.2004
    Ort
    36399
    Alter
    43
    Beiträge
    1.517
    So sind die geschäker halt verschieden.

    Aber bis ende des jahres soll es eh ein komplett neue geben.

    Aber die ist halt noch nicht fertig.
    Home
    P: Meine Tochter (06.11.07) und Link
    M: Träumen hat nix mit Dummheit zu tun es ist die Möglichkeit neues zu erdenken

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    17.12.2004
    Ort
    Delmenhorst
    Alter
    37
    Beiträge
    673
    Zitat Zitat von NumberFive
    So sind die geschäker halt verschieden.

    Aber bis ende des jahres soll es eh ein komplett neue geben.

    Aber die ist halt noch nicht fertig.
    Denke ich auch
    Je mehr du dich mit deiner Site beschäftigst, um so attraktiver wird sie

    Andreas

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von UlrichC
    Registriert seit
    14.11.2005
    Beiträge
    1.037
    Zitat Zitat von NumberFive
    Schau mal auf meine Seiten vorbei (Fußnote)

    Ich denke wir habe ähnliche Probs.

    Nach meiner meinung komst du ohne AVR (oder ähnlich) nicht aus.

    Es gibt dinge die ein PC ein nicht gescheit kann.

    Gruß
    Tach NumberFive,
    ich baue vom Maßstab her betrachtet etwas ähnliches wie Du
    Sofwaretechnisch ... sind Deine Vorstellungen (Verteitels System mit Messages) auch ähnlich.

    Bisher muß ich auch sagen AVR Teilsysteme sind "fast" unumgänglich.
    Wobei ich auch USB Relais-/Controll- karten verbastelt habe.
    Serial/Game/Para. I/O ist am Standard-PC/Laptop eben knapp.

    Dein Bot sieht bislang gelungen aus. Wenn er auch etwas teuer scheint.

    @maze2k :Mit Quellcodeklauen lernt man bestimmt auch was ... was genau, keine Ahnung
    Vermutlich das Debug von fremden Code *lol*

  10. #10
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    29.11.2005
    Ort
    Hessen/ Wiesbaden
    Alter
    36
    Beiträge
    9
    Danke jungs erstmal für die Antworten!

    Ich habe mich eurem Rat hingegeben und mich in die Materie eingearbeitet!
    Somit entstanden jetzt einige neue Fragen die nicht Technisch sind sondern Erfahrungsbezogen und zwar:

    So weit ich verstanden habe läuft das System so, dass ich einen CONTROLER-BOARD brauche das sozusagen das Mainboard ist dan natürlich noch die CPU den CONTROLER z. B: Mega 8 - 128!

    An diesem Controler-Board kann ich dan noch extra platinen anschließen wie z.B: Motoren Steuer Platinen, um ein oder mehrere Motoren zu steuern!

    Die Sensoren werden auf dem Controler Board angeschloßen!

    Also korigiert mich wenn ich falsch liege!

    Dieses Board ist zwar wunderbar doch hat es den Nachteil das viele von euch schon Profis oder teil Profis sind und nur noch so schreiben und schildern das ein leihe garnichts versteht (am anfang jedenfalls) wie zum Beispiel das ihr immre RN-Control schreib und ich nie wusste das das ein Mainboard sein soll, oder "ich habe einen Mega 8 benutz" ich habe nie verstanden was das für dinge sind!

    Doch geht das nach 48 Stunden lesen und rechachieren doch ganz gut!

    Die Frage ist doch jetzt was hat sich bewehrt bei euch!

    - Welchen Controler soll ich nehemen: Mega 8 oder Mega .....?
    - Welches Controler Board : RN- Contoler 1.4 oder ......was?

    usw. natürlich werden viele sagen must du wissen was willst du Bauen?

    Ganz einfach ich habe keine Ahnung von dieser Materie und ich will jetzt einen Robot bauen den ich nicht vertig kaufe sonder alles selber herstelle wie auch das herstellen von Platinen (gibt ja auch Bausätze) !
    Der Robot soll mit Schrittmotoren fahren können und Umgebung wahnehmen mit einfachsten mitteln wie IR oder Ultraschall Sensoren und ich sollte alle scripts selber schreiben und die controlle haben können!

    Ohne quell codes von anderen zu stibitzen zu müssen!

    Also empfählt mir doch einige komponenten!
    Auch wenn mann oft den Kopf gegen die Mauern des ERFOLGS haut
    nicht vergessen irgendwann muss auch die Mauer nachgeben!

    FAZIT: STERBEN ABER NICHT AUFGEBEN!!!
    [-X

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •