-         

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: suche den richtigen Microcontroller

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    18.03.2005
    Beiträge
    52

    suche den richtigen Microcontroller

    Anzeige

    Hi

    Ich hab jetzt einen TDC-GP1 von Acam hier liegen.
    Dazu kommen noch 2 Schrittmotoren ( welche weiß ich noch nicht ).
    Und ein Funksender-modul, und ein Funkempfängermodul.
    ( hatte da an folgendes gedacht: Bei Conrad.de Art-Nr: 190939 - 62 ).
    Desweiteren ein PC , an den das ganze angeschlossen werden soll.

    Ich Suche jetzt einen passenden Microcontroller, den man möglichst in C programmieren kann, und mit dem ich die Schrittmotoren, den TDC-GP1 und die funksender/empfänger steuern kann.

    Und er soll daten mit dem PC austauschen können, am besten über die serielle Schnittstelle.

    Im Datenblatt zum GP1 steht als passender sockel: Yamaichi IC5 1-467.KS-11787 oder IC149-044-*52-55


    Danke schonmal

    R.Fischer

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    11.09.2004
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    3.948
    Ja da haste ne breite auswahl.

    Für den Normalfall:

    Wenn man mal einige Cent Preisunterschied zu älteren Modellen ausser Acht läst dann biste mit den Megas von Atmel ganz gut bedient.(M8,16,32,usw.).
    Die bieten genug Speicher,Hardware-UART (Serielle),genügend Rechenleistung usw.

    An Sprachen iat auch reichlich vorhanden.
    Basic,C,Assembler und noch einige Exoten.
    Du wolltest C dann schau dir mal AVR-GCC an.Ist einen Blick wert.



    Für Mehr gibt es natürlich auch Leistungsfähigere Modell wie zb. den ARM oder andere aber die sind dann auch Preislich gleich etwas höher angesiedelt und eine Preiswerte bzw. freie Entwickungsumgebung ist nicht mehr so einfach zu bekommen.


    Wie gesagt,geben ut es viel.
    Mit einem Atmel Mega biste erstmal versorgdt und hast nicht viel investiert.
    Gruß
    Ratber

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    02.11.2005
    Ort
    Dortmund
    Alter
    24
    Beiträge
    1.641
    Wieviel kosten die denn genau?
    o
    L_
    OL
    This is Schäuble. Copy Schäuble into your signature to help him on his way to Überwachungsstaat!

    http://de.youtube.com/watch?v=qV1cZ6jUeGE

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    11.09.2004
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    3.948
    Welche meinste ?
    Gruß
    Ratber

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    19.12.2004
    Beiträge
    486
    Schau halt bei reichelt.de wieviel die kosten
    Alle sagten: "Das geht nicht!" Dann kam einer, der wusste das nicht und hat´s gemacht

  6. #6
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    18.03.2005
    Beiträge
    52
    Hi

    Ich hab folgendes Board gefunden, scheint alles zu können was ich brauch, und relativ billig.

    http://www.shop.robotikhardware.de/s...products_id=11

    Nur, wie kann ich meinen TDc-GP1 daran anschließen?

    Jemand ne Idee?

    Mfg Reinhold Fischer

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •